Welche Mehrwerte Großhändler ihren Händlern online bieten müssen: Anti-Marktplatz-Strategien, Use-Cases, Projekt-Organisation.
Jetzt zum Webinar anmelden
Experten erklären, wie Internethändler eine stärkere Kundenbindung aufbauen und pflegen.
Hier Whitepaper kostenlos herunterladen

E-Procurement hat in deutschen Unternehmen Seltenheitswert

19.04.11 Deutsche Mittelständler verhalten sich bei Electronic Sourcing geradezu phlegmatisch. Angebote holen sie weiterhin per E-Mail und Telefon ein, anstatt die Chancen elektronischer Ausschreibungen zu nutzen.

Eine aktuelle Umfrage des Bundesverbandes Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME Relation Browser ) wirft ein Schlaglicht auf das Einkaufsverhalten deutscher Unternehmen: Im Durchschnitt nutzen nur rund 37 Prozent aller Unternehmen elektronische Ausschreibungen, in der Industrie sind es 32 Prozent, im Dienstleistungsgewerbe 49 Prozent, bei Großunternehmen 48 Prozent und bei kleinen und mittelständischen Unternehmen sinkt die Quote gar auf 29 Prozent.

Der Stimmungsbarometer Elektronische Beschaffung 2011 zur Homepage dieses Unternehmnes Relation Browser wurde gemeinsam vom Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik und dem Lehrstuhl für Industriebetriebslehre der Universität Würzburg (Prof. Dr. R. Bogaschewsky) durchgeführt wurde. Erhebungszeitraum: November 2010 - Februar 2011, Stichprobe: 228 Unternehmen.

(Autor: Joachim Graf)

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 19.04.11:
Premium-Inhalt Smartphones als Werbefläche: Strategien für spielerisches Mobile Marketing (19.04.11)
Premium-Inhalt Das eigene Mobile Game: (Noch) ein teures Prestigeobjekt (19.04.11)
E-Procurement hat in deutschen Unternehmen Seltenheitswert (19.04.11)
Mapmaker: Google macht mal wieder Startups kaputt (19.04.11)
Shopping-Suchmaschine Twenga integriert Social-Media-Funktionen (19.04.11)
Twitter will Tweetdeck kaufen (19.04.11)
Groupon schluckt den Lokalisierungsdienst Pelago (19.04.11)
Geschäftsklima: ITK-Branche auf Boomkurs (19.04.11)
Globalpark bringt Online-Befragungsplattform an den Start (19.04.11)
Drei Viertel der Deutschen sind online (19.04.11)
Yahoo bewahrt Suchprotokolle künftig 18 Monate lang auf (19.04.11)
Kostenlose Trendbroschüre zu Zukunftsthemen im E-Commerce (19.04.11)
Augmented Reality erspart Umkleidekabine (19.04.11)
WPP kauft Commarco (19.04.11)
Affiliate-Programm zu Gewinnspiel-Seiten (19.04.11)
Multitouch-Tisch für den POS (19.04.11)
Reputation Management: Content ist oft selbst verursacht (19.04.11)
Kampf um Patente:Apple verklagt Samsung (19.04.11)
Pulitzerpreis geht erstmals an reine Online-Publikation (19.04.11)
Redurban-Geschäftsführer wechselt zur Jung-von-Matt-Gruppe (19.04.11)
Explido Webmarketing stockt Affiliate Team auf (19.04.11)
Mediaplex Deutschland baut strategische Beratung weiter aus (19.04.11)
Cocomore verstärkt Art & Production-Bereich (19.04.11)
ELearning-Netzwerk D-ELAN setzt auf Wachstum (19.04.11)
MSN Deutschland führt werbefinanzierte Programmentwicklung ein (19.04.11)
Neues Duplizier- und Drucksystem für den Hochleistungseinsatz (19.04.11)
Premium-Inhalt Ausschreibung: Web-Entwicklung (19.04.11)
Premium-Inhalt Ausschreibung: Software- und Web-Entwicklung (19.04.11)
Premium-Inhalt Ausschreibung: Onlinedienste (19.04.11)
Premium-Inhalt Ausschreibung: Marken- und Positionierungskonzept (19.04.11)
Premium-Inhalt Ausschreibung: Cloud-Studie (19.04.11)
Premium-Inhalt Ausschreibung: Datenbank-Dienste (19.04.11)
Premium-Inhalt Ausschreibung: IT-Betriebsunterstützung (19.04.11)
Premium-Inhalt Ausschreibung: Konsolidierungssoftware (19.04.11)
Premium-Inhalt Ausschreibung: Passagierinformationssystem (19.04.11)
Premium-Inhalt Ausschreibung: Druckdienste (19.04.11)
Premium-Inhalt Ausschreibung: Publikation (19.04.11)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?