Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Facebook rudert nach Beschwerde über datenschutzkonforme Likebuttons zurück

05.09.11 Das soziale Netzwerk Facebook zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser hatte sich über datenschutzkonforme Integrationen des Like-Buttons beschwert. Nun war alles nicht so gemeint.

Nachdem Heise.de zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser eine Zwei-Klick-Lösung in seinen Webauftritt implementierte, erklärte Facebook, diese Lösung verstoße gegen Facebook-Richtlinien.

Laut Heise hat das soziale Netzwerk sich aus dem gleichen Grund auch beim Radiosender SWR zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser beschwert. Von Seiten des Netzwerks hieß es, damit ahme Heise verbotenerweise Faceobook-Features nach, die keine Facebook-Features seien.

Offenbar hat man aber bei Facebook nun erkannt, dass auch ein zwei mal zu klickender Like-Button ein Like-Button ist: Facebooks Pressesprecherin Tina Kulow Tina Kulow in Expertenprofilen nachschlagen erklärte mittlerweile, der Zwei-Click-Button sei "nicht ideal, aber kein Problem".

Auf den Homepages beider Medien finden sich neuerdings Like-Buttons, die den Forderungen des Unabhängigen Zentrums für Datenschutz in Schleswig Holstein zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser entsprechen und keine Nutzerdaten ohne Einwilligung übermitteln..

(Autor: Sebastian Halm)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Personen: Tina Kulow
Firmen und Sites: facebook.de heise.de swr3.de
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 05.09.11:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?