Unser Webinar zeigt die Neuheiten bei iBusiness und ONEtoONE für Ihre Mediaplanung
Zum Webinar anmelden
Jetzt verfügbar: Die umfassende iBusiness-Studie für das nächste Vierteljahrhundert
Hier bestellen

Nielsen: Werbedruck steigt online wieder

14.10.09 Der Bruttowerbedruck im Internet steigerte sich in den ersten neun Monaten 2009 im Vergleich zum Vorjahr um plus 5,7 Prozent auf 1,1 Milliarden Euro. Während die ersten beiden Quartale noch mit einem Plus von 13,3 Prozent bzw. plus 4,8 Prozent abschlossen, stagnierte der Internet-Werbedruck für das dritte Quartal auf Vorjahresniveau. Obwohl der Juli (plus 6,1 Prozent) und der September (plus 1,5 Prozent) positiv abschlossen, verzeichnete das Investitionsvolumen im August ein Minus von 7,2 Prozent - nach dem Monat Juni mit einem Minus von 3,3 Prozent das bislang höchste im angegeben Zeitraum. Das veröffentlichten die Medien- und Werbeforscher von Nielsen Media zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , einem Tochterunternehmen des globalen Informations- und Medienunternehmens The Nielsen Company. Die höchsten absoluten Steigerungen ihres Werbedrucks im Internet nahmen demnach die Branchen E-Commerce (plus 32,3 Millionen Euro), Bier (plus 7,7 Millionen Euro) sowie Haarpflege (plus 7,1 Millionen Euro) vor, während die Branchen Online-Dienstleistungen mit 165,0 Millionen Euro, Unternehmens-Werbung mit 93,0 Millionen Euro und E-Commerce mit 86,3 Millionen Euro insgesamt am stärksten in das Medium Internet investierten.

(Autor: Frederik Birghan)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 14.10.09:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?