Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

Schwache Ausrede: Twitter gibt Apple Schuld an Nutzerschwund

06.02.15 Im vierten Quartal 2014 konnte Twitter nur um vier Millionen Nutzer wachsen - Schuld soll ein Fehler in iOS 8 sein, meint das Management.

 (Bild: Twitter)
Bild: Twitter
288 Millionen Twitter zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser -Konten wurden im Dezember 2014 mindestens einmal genutzt. Das sind lediglich vier Millionen mehr, als im September des selben Jahres. Schuld an diesem schwachen Wachstum sei aber nicht die mangelnde Attraktivität des Dienstes, sondern ein Bug in Apples zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser iOS 8, behaupten die Twitter-Manager.

Durch das iOS-Update seien zahlreiche im Betriebssystem hinterlegten User-Authentifizierungen verloren gegangen. Viele User hätten sich darauf hin nicht mehr die Mühe gemacht, sich erneut anzumelden. Vier Millionen Nutzer seien auf diese Weise verloren gegangen.

Weitere drei Millionen "verlorene" User seien einer Änderung im Safari-Browser geschuldet. Dessen Reader ruft im Unterschied zur iOS-7-Version nicht automatisch Twitter-Inhalte ab. Solche automatischen Zugriffe verbucht Twitter als Useraktivität. Deren Ausbleiben hat nun die Bilanz zusätzlich geschmälert.

Tatsächlich handelt es sich unterm Strich also weniger um wirklich verlorene User, sondern eher um eine (Zwangs-) Bereinigung von Karteileichen.

(Autor: Dominik Grollmann)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 06.02.15:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?