Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

iAd: Apple forciert iPhone-Werbung

28.08.14 Apple zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser führt neue, aggressivere Werbeformate für sein iAd-Werbeprogramm ein: Künftig können Vollbildbanner als Unterbrecherwerbugn (Interstitial) und Pre-Roll-Clips eingesetzt werden, die vor einem von Nutzer ausgewählten Video laufen.

Künftig gibt es in iAd auch Pre-Roll-Clips und Unterbrecherwerbung (Bild: Apple)
Bild: Apple
Künftig gibt es in iAd auch Pre-Roll-Clips und Unterbrecherwerbung
Bis die neuen Werbeformate flächendeckend Verbreitung finden, dürfte noch einige Zeit vergehen, da in den Apps technische Änderungen vorgenommen werden müssen. Ziel von iAd ist es, App-Entwicklern zustätzliche Erlösquellen zu erschließen.

(Autor: Dominik Grollmann)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 28.08.14:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?