Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Kartellklage: US-Regierung verklagt Apple, Macmillan und Co.

12.04.12 Die US-Regierung hat am Mittwoch eine Kartellklage gegen Apple zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und mehrere große Verlagshäuser eingereicht. Der Vorwurf: Apple soll gemeinsam mit den Verlagshäusern ein Komplott eingegangen sein, um um die EBook-Preise in die Höhe zu treiben und damit den Wettbewerb zu behindern. Unter den Angeklagten befindet sich auch die deutsche Verlagsgruppe Holtzbrinck zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser mit ihrem US-Ableger Macmillan zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

Mit einigen Verlagen wurde bereits eine außergerichtliche Einigung erzielt. Der Geschäftsführer von Macmillan, John Sargent John Sargent in Expertenprofilen nachschlagen , teilte in einem Brief mit, dass sein Unternehmen sich nicht auf einen Einigungsvorschlag eingelassen habe. Die Bedingungen, die das Justizministerium verlangte , wären zu schwerwiegend gewesen, so teilt Sargent mit.

Der Klageerhebung seien monatelange Gespräche mit dem US-Justizministerium vorausgegangen. Nach sorgfältiger Abwägung sei man bei Macmillan aber zu dem Schluss gekommen, dass diese Bedingungen Amazon erlaubt hätten, seine Monopolstellung wieder einzunehmen, die es aufgebaut hatte, bevor Macmillan zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser sein Geschäftsmodell änderte.

Mit ihren illegalen Absprachen hätten die Angeklagten auf den Erfolg des Internetversandhauses Amazon zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser reagiert, heißt es laut Handelsblatt in der Klageschrift. Des weiteren sollen die Absprachen der Beteiligten laut Anklage den Zweck gehabt haben, "den Preiskampf beim Verkauf von E-Books zu begrenzen" Diese illegalen Absprachen sollen in dem Zeitraum stattgefunden haben, als Apple zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser die Vorstellung des iPad vorbereitet wurde.

(Autor: Stefanie Bradish)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Personen: John Sargent
Firmen und Sites: apple.de macmillan.com
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 12.04.12:
Premium-Inhalt Wie Marken Geld verbrennen: Die 18 Löcher im Werbeschlauch (12.04.12)
Premium-Inhalt Megatrend: Planlosigkeit (12.04.12)
iBusiness Executive Summary 7/2012 ist online (12.04.12)
Studie: Deutsche Unternehmen wollen mehr in SEO investieren (12.04.12)
Online-Handel in Nordeuropa boomt: Wo das Potenzial für deutsche Shopbetreiber liegt (12.04.12)
Checkliste: Die zehn größten CRM-Fehler (12.04.12)
IBusiness verlost fünf Tickets für BVH-ECommerce-Konferenz (12.04.12)
Online-Werbe-Studie: Suche ist König - und drei Trends für 2012 (12.04.12)
Urteil: Bewertungsplattform muss negative Kundenmeinung nicht löschen (12.04.12)
Google Plus bekommt eine Generalüberholung spendiert (12.04.12)
Online-Game klärt über Datenhandel auf (12.04.12)
Nach Kino.to-Urteil: Attacke auf Justiz-Webseiten (12.04.12)
Fünf Thesen zum Widerspruch zwischen Bedürfnis und Realität im Web 2.0 (12.04.12)
Nokia enttäuscht: Kein Durchbruch auf dem Smartphone-Markt (12.04.12)
Deutsche Domain-Branche boomt (12.04.12)
Kartellklage: US-Regierung verklagt Apple, Macmillan und Co. (12.04.12)
Facebook launcht Groups for Schools (12.04.12)
Sinner Schrader verbucht zweistelliges Umsatzplus für das zweite Quartal (12.04.12)
Ebay erweitert Führungsteam in Deutschland (12.04.12)
Initative Media startet Mobile-Unit (12.04.12)
Ex-Razorfish-Geschäftsführer gründen Hi-Res-Digitaltochter in Berlin (12.04.12)
LG Electronics Deutschland holt neuen Marketingchef (12.04.12)
Kaufda-Pendant startet in Russland (12.04.12)
Förderpreise für Game-, Social-Media- und Mobile-Projekte (12.04.12)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?