Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

Erste Crowdfunding-Lösung für die Finanzbranche geht an den Start

23.05.13 Die erste Crowdfunding-Lösung für die Finanzbranche in Deutschland ist online. Für die Volksbanken Raiffeisenbanken zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser haben der Internet-Dienstleister VR-Networld zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , Startnext Network zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und T-Systems zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser die Plattform Viele-schaffen-mehr.de zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser entwickelt.

Als erstes geht die Volksbank Bühl zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser mit einer eigenen Plattform zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser online. Weitere Volksbanken Raiffeisenbanken sollen folgen.

Mit Hilfe von Crowdfunding, also dem Sammeln von vielen Kleinbeträgen, können Projekte, Geschäftsideen, Dienstleistungen oder Produkte von vielen Kapitalgebern gemeinsam, einem Schwarm von Gebern, finanziert werden. VR-Networld, Startnext Network und die T-Systems-Tochter Multimedia Solutions bauten die notwendige Plattform innerhalb von fünf Monaten auf. Im Mittelpunkt steht das Ziel, lokale Initiativen auch lokal zu fördern. Möchte ein Sportverein die Tribüne am Fußballplatz renovieren, kann er unter Viele-schaffen-mehr.de finanzielle Unterstützung der Bevölkerung innerhalb der Kommune, des Stadtteils, des Dorfes oder des Landkreises suchen. Im ersten Schritt muss er möglichst viele Fans für das Projekt gewinnen.

Ist eine ausreichende Menge erreicht, kommt das Projekt in die nächste Phase und die Geldgeber überweisen die selbst gewählten Beträge. Der jeweilige Status des Projekts ist transparent auf der Plattform einsehbar. Wird das Funding-Ziel erreicht, erhalten die Unterstützer ein Dankeschön wie zum Beispiel kostenlosen Eintritt beim nächsten Fußballspiel oder eine Ehrenmitgliedschaft. Wird das Ziel nicht erreicht, gehen die Gelder an die Unterstützer zurück. Es entstehen weder für die Geldgeber noch für die Projektinitiatoren Kosten für die Nutzung der Plattform.

Die Volksbank Bühl stellt aber nicht nur die Plattform bereit, sie unterstützt bereits im Vorfeld die Projektinitiatoren. So steht etwa eine integrierte Web2Print-Option zur Verfügung, damit auch Vereine oder Initiativen ohne Marketing-Kenntnisse Werbematerialien gestalten und ausdrucken können. Die Volksbank Bühl bewirbt die Projekte auf ihren Seiten und in den Filialen. Dabei ist auch für die Integration auf Facebook und andere Social-Media-Kanäle gesorgt.

(Autor: Heinke Shanti Rauscher)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 23.05.13:
Premium-Inhalt Wie internationale Shops auf den deutschen ECommerce-Markt drängen (23.05.13)
Premium-Inhalt Checkliste: Wo die Chancen für deutsche Onlinehändler im internationalen E-Commerce gut stehen (23.05.13)
Premium-Inhalt Mut zur globalen Nische (23.05.13)
SEO: 'Pinguin 2.0' läuft los (23.05.13)
Werbestudenten sehen das Ende der Interaktiv-Agenturen kommen (23.05.13)
Digitalbranche ist Wachstumsmotor für die deutsche Wirtschaft (23.05.13)
Onlinewerbung steigt erstmals auf über eine Milliarde Euro Nettoumsatz (23.05.13)
Studie: Digitalisierungsgrad im Mittelstand ist gering (23.05.13)
Internet Facts: 45 Millionen Deutsche bummeln durch Onlineshops (23.05.13)
Mobile Wallet: Sicherheitsbedenken überwiegen bei Nutzern (23.05.13)
Online-Arbeit: 2014 weltweit zwei Milliarden Dollar Umsatz (23.05.13)
Stadtstaaten bilden die meisten IT-Azubis aus (23.05.13)
Neue Epages-Version aufs Tablet gebracht (23.05.13)
Gestensteuerung: "Ich rufe dich an" wird weltweit verstanden (23.05.13)
German Silicon Valley Accelerators: Mehr Unterstützung für Start-ups (23.05.13)
Finanzierung: 100 Millionen US-Dollar für Rocket Internet-Shop Zalora (23.05.13)
Spree7 stärkt Beratung für Real-Time-Advertising (23.05.13)
Neues Management bei Razorfish International und Digitaslbi International (23.05.13)
Erste Crowdfunding-Lösung für die Finanzbranche geht an den Start (23.05.13)
Serviceplans Behere-Bethere-Projekt gewinnt Cannes Sozial-Preis (23.05.13)
Astrid Awards: Deutsche Agenturen präsentieren herausragende Webseiten (23.05.13)
Call for Speakers: Netzexperten für Kinder- und Jugendkommunikation gefragt (23.05.13)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?