Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Trendreport: Mobile und Online Games führen künftig den Spielemarkt an

20.08.10 Die Studie 'Games-Trends' des Verband der deutschen Internetwirtschaft zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser hat ergeben, dass 63 Prozent der Befragten Online und Mobile Games zukünftig vor Konsolen-Games (31 Prozent) sehen.

Erfolgreich sind Online Games dabei vor allem wegen ihrer Multiplayer-Ausrichtung, finden über drei Viertel der Befragten (77 Prozent). Auch ihre einfache Bedienbarkeit (57 Prozent) und ihre Einbindung in Communities und Portale (45 Prozent) tragen nach Ansicht der Befragten zum Erfolg bei.

Bei den als Trend des Jahres angekündigten 3D-Games sind sich die Befragten dagegen nicht so sicher: 56 Prozent glauben, dass deren Erfolg ganz von den Spielen abhänge, 32 Prozent meinen, dass die zusätzlichen Investitionen für Hardware vielen zu hoch sein werden. Demnach werden 3D-Spiele auch nicht den Startschuss für 3D-Inhalte im Fernsehen geben: 46 Prozent glauben nicht, dass Spiele dem 3D-TV zum Durchbruch verhelfen.

(Autor: Susan Rönisch)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 20.08.10:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?