Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Studie: Markt für digitale Spiele mit hohen Wachstumsraten in Europa

04.03.11 Der Markt für digitale Spiele wird in Europa im Jahr 2015 ein Volumen von 3,3 Milliarden Euro erreichen. Dies entspricht einer jährlichen Wachstumsrate von 89 Prozent seit 2010. Dies ist das Ergebnis der Studie "Monetizing the European Market for Virtual Currency", die von DFC Intelligence zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Skrill Holdings zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und Live Gamer zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser während der Game Developers Conference zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser in San Francisco veröffentlicht wurde. Im vergangenen Jahr betrug demnach das Marktvolumen 1,7 Milliarden Euro.

Europa ist nach der Studie ein Schlüsselmarkt für Spiele-Entwickler. So liegt Deutschland bei den Ausgaben für PC-Spiele weltweit auf dem dritten Platz, nach Skandinavien (Platz zwei) und Süd Korea (Platz eins). Bis 2015 wird das Marktvolumen in Deutschland auf 1,02 Milliarden Euro anwachsen und somit den Spitzenplatz in Europa übernehmen.

(Autor: Markus Howest)

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 04.03.11:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?