Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

OVK bietet kostenfreies Prüf-Tool für Online-Werbemittel

06.09.11 Der Online-Vermarkterkreis zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser im Bundesverband Digitale Wirtschaft zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser führt zur OnlinewerbemesseDmexco zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser das neue OVK-Werbemittelprüftool zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser ein. Mit dem neuen und kostenfreien Online-Service können Ad-Manager und Designer mit wenigen Schritten kontrollieren, ob die von ihnen entwickelten Online-Werbemittel den werbeformspezifischen Vorgaben gemäß OVK-Definition entsprechen.

Vermarkter, Mediaplaner, Kreativagenturen und Dienstleister im Bereich Grafik- und Webdesign sollen durch das OVK-Werbemittelprüftool profitieren, indem unnötige Abstimmungsschleifen zwischen Marktakteuren und Advertisern überflüssig werden. Das Tool richtet sich vor allem an Marktteilnehmer mit dem Schwerpunkt der Werbemittel-Erstellung und -planung. Bei einem erfolgreichen Ergebnis und der damit verbundenen Einhaltung aller Werbemittelrichtlinien, kann das geprüfte Werbemittel bei allen OVK-Vermarktern eingesetzt werden.

Der Prüfprozess testet Display-Werbemittel anhand technischer Spezifikationen gemäß der OVK-Standards. Dabei wird der Prüfprozess entweder über das direkte Hochladen einer Datei als physisches Werbemittel oder über die Eingabe der sogenannten Redirect-URL zu einem AdServer initiiert. Nach erfolgtem Test werden die Prüfresultate direkt im Browser angezeigt oder optional als PDF-Report zum Download angeboten.

Die Online-Werbemittel werden auf verschiedene Eigenschaften, technische Parameter und die jeweilige Kompatibilität zu den OVK-Standards überprüft. Die Prüfung umfasst den Test auf die Dateiformate (JPG, GIF oder SWF), die maximal zulässige Dateigröße (Kilobyte/KB) und die Maße der Werbemittel (Höhe x Breite). Bei Flash-Dateien wird der Test auf die Überprüfung der verwendeten Flash-Version, der Bildfrequenz (Frames pro Sekunde/FPS) und der maximalen Dauer in Sekunden ausgeweitet. Bei URL-Redirects umfasst der Test die Kompatibilitätsprüfung auf die üblichen ClickTag-Schreibweisen (clickTag,clicktag, clickTAG, ClickTag) und die gesamte Ladezeit des Werbemittels für Redirect-Werbemittel in Millisekunden.

(Autor: Sebastian Halm)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 06.09.11:
Premium-Inhalt Modehandel: Wie Shops künftig an Frauen verkaufen (06.09.11)
Premium-Inhalt Was Modehändler von Shopping-Clubs lernen können (06.09.11)
Online-Kunden bestrafen Mängel bei der Datenpflege mit Kaufabbrüchen (06.09.11)
Wegen Kuba-Embargo: Drogeriekette Rossmann wirft PayPal raus (06.09.11)
Kooperation: Direktbank sponsert Xing-Premium-Mitgliedschaften (06.09.11)
Android in Deutschland häufiger genutzt als iOS (06.09.11)
Ubitus und Deutsche Telekom stellen Gamecloud vor (06.09.11)
Jeder sechste Deutsche ist Online-Verweigerer (06.09.11)
Geschäftsklima: Online-Händler schrauben Erwartungen zurück (06.09.11)
Zeitungsverleger begrüßen die neue ZDF-App (06.09.11)
Studie zu Nachrichten-Trends: Agenturen werden Full-Service-Dienstleister (06.09.11)
Wettbewerbszentrale beanstandet Groupon-Deals (06.09.11)
Sonys EBook-Store kommt zum Jahresende nach Deutschland (06.09.11)
nugg.ad gewinnt Partner in Dänemark und Österreich (06.09.11)
OVK bietet kostenfreies Prüf-Tool für Online-Werbemittel (06.09.11)
Dmexco: Mindlab setzt Fokus auf App-Analyse (06.09.11)
Context Optional startet europäische Geschäftsaktivitäten (06.09.11)
AdTech stellt Adserving-WYSIWYG-Lösung vor (06.09.11)
Dmexco-App steht ab sofort zum Download bereit (06.09.11)
Realgames benennt sich um (06.09.11)
Tremor mit Tool zur Echtzeit-Optimierung von Video-Kampagnen (06.09.11)
Microsoft Advertising stellt Realtime-Bidding-Plattform vor (06.09.11)
Ecircle startet neues Automobil-Portal (06.09.11)
Zapunited startet Bannernetzwerk (06.09.11)
Adobe Survey soll Erkenntnisse über das Kundenverhalten liefern (06.09.11)
Ströer Interactive vermarktet Vorname.com (06.09.11)
OMS bietet mit Crossmedia-Angeboten verlängerte Reichweite (06.09.11)
Call for Papers: Profis für E-Learning, Multimedia und Hypermedia gesucht (06.09.11)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?