Steigern Sie Ihren Gewinn durch bessere Abläufe. Praktiker und Experten zeigen Ihnen Stellschrauben und Tuning-Optionen unter der Oberfläche des Online-Shops. Zur Virtuellen Konferenz anmelden
Wie platzieren Sie die Produkte besonders verkaufsstark? Welche Tricks bieten Echtzeit- und Personalisierungsfunktionen? Das Webinar zeigt Ihnen, wie Sie mit digitalem Merchandising Ihren Umsatz steigern.

Prognose: 2011 fließen 15 Prozent der weltweiten Werbespendings ins Web

20.10.09 Die Agenturgruppe ZenithOptimedia zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser prognostiziert in ihrer aktuellen Studie einen Rückgang der weltweiten Werbeinvestitionen in 2009 um 9,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Im Verlauf von 2010 wird ein leichter Anstieg der globalen Werbespendings um 0,5 Prozent erwartet.

Alle Mediengattungen außer Online verzeichnen demnach schrumpfende Werbeeinnahmen. Bis 2011 werden rund 15 Prozent der weltweiten Spendings in das Internet fließen (Wachstumsrate 2009: Plus 9,2 Prozent), so die Prognose der Agenturengruppe. Der Großteil der Werbegelder wird hierbei in Search und Sonderwerbeformen investiert. Der Blick auf die USA zeigt, welche Maßnahmen 2009 die Antreiber sind: Neben Suchmaschinenmarketing (+20 Prozent im Vergleich zum Vorjahr), wird vor allem in Bewegtbild-Werbung (+19 Prozent), Social Media (+45 Prozent) sowie Mobile (+69 Prozent) investiert. "Auch in Deutschland kurbeln Search, Bewegtbild, Social Media und Mobile den digitalen Werbemarkt an." , erläutert Dr. Nicole Prüsse Nicole Prüsse auf Xing nachschlagen , Chairman ZenithOptimedia Prüsse.

Am stärksten leiden in Deutschland 2009 nach wie vor die Zeitschriften an rückläufigen Werbeinvestitionen (-18,2 Prozent). Die Agenturgruppe geht für 2009 von einem Minus des Werbemarkts in Deutschland von 8,5 Prozent aus und moderater Erholung (-3,2 Prozent) im kommenden Jahr. Mit einem Plus sei ab 2011 wieder zu rechnen.

(Autor: Susan Rönisch)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 20.10.09:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?