Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

ECommerce-Bilanz: Otto wächst geringer als Konkurrenz

19.03.14 Onlinehändler Otto.de zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser steigert im Geschäftsjahr 2013/14 seinen Umsatz um rund sieben Prozent auf 2,27 Milliarden Euro. Damit wächst der deutsche Shop unterdurchschnittlich gemessen an Konkurrenten wie Zalando zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser oder Amazon zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser (siehe auch die iBusiness-Analyse E-Commerce in Deutschland).

Otto investierte zuletzt Mittel in zweistelliger Millionenhöhe vor allem in Sortimentsoffensiven, eine Kampagnen mit hohem Werbedruck und auch in die Entwicklung einer hauseigenen Shop-Software.

Im November 2013 wurde die eigenentwickelte Software für otto.de gelauncht. Auch im gerade angelaufenen Geschäftsjahr will Otto einen zweistelligen Millionenbetrag in zukunftsfähige Lösungen investieren. Dabei liegt das Augenmerk ganz klar auf der Oberflächenentwicklung des Webshops, denn bis zu 30 Prozent des Traffics auf otto.de laufen heute über Tablets und Smartphones.

Eine Herausforderung für das Unternehmen ist nach eigenen Angaben aktuell das Recruiting: In Business Intelligence und E-Commerce, den wesentlichen Treiber der Unternehmensentwicklung suche man aktuell rund hundert Experten und Führungskräfte.

(Autor: Sebastian Halm)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Tags: Wachstum Shop
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 19.03.14:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?