Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Studie:Top-Nachwuchskräfte betrachten als soziale Netzwerke als Privatsache

08.04.11 Aktuelle Maßnahmen der Unternehmen um Top-Talente für sich zu gewinnen, gehen häufig an den Wünschen der Zielgruppe vorbei. Zugleich sind soziale Netzwerke wie Facebook zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser oder StudiVZ zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser für die befragten Talente klare Privatsache. Sie sind nicht gewillt, ihre Profile für Personaler freizugeben. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von IntraWorlds zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , einem Anbieter von Talent Relationship Management Software. Danach müssen Unternehmen nun neue Wege finden, um mit ihren High Potentials in engen Kontakt zu bleiben und sie für einen Einstieg zu gewinnen: Ein Ansatz sind dabei eigene, exklusive Talent-Communities.
Befragt wurden Studierende und Young Professionals von ca. 70 Universitäten aus dem deutschsprachigen Raum nach den aktuellen und gewünschten Maßnahmen der Talentbindung durch Unternehmen im Social Web.

(Autor: Markus Howest)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 08.04.11:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?