Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern

Studie: Sporthändler schlampen bei Produktpräsentation

13.07.16 Sporthändler sind in vielen Disziplinen Top, patzen aber ausgerechnet bei der Produktdarstellung. Die daraus resultierenden Retouren führen zu erhebliche Gewinneinbußen, meint der EHI.

 (Bild: Olpi/Pixabay)
Bild: Olpi/Pixabay
Obwohl Online-Shops insgesamt ein professionelles Niveau erreicht haben, sehen die Forscher des Einzelhandelsinstituts EHI zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser noch Potential bei Produktpräsentationen. Gerade in diesem Bereich lassen sich viele Retouren vermeiden. Das geht aus der EHI-Studie Onlineshop-Maturity-Index 2016 Sportartikel zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser hervor.

Analysen der Kategorien

Die Studie analysierte, wie weit die Optimierung in 35 ausgewählten Onlineshops von Sporthändlern fortgeschritten ist. Die Shops wurden für die Untersuchung in acht Kategorien bewertet. Aus den Ergebnissen setzt sich der Onlineshop-Maturity-Index (OMI) zusammen. Zur Bestimmung des Benchmarks wurden in jeder Kategorie die OMI-Ergebnisse der besten 10 Onlineshops bestimmt und ein Durchschnittswert ermittelt. Es zeigt sich,
  • dass die Top-10-Onlineshops im Bereich Benutzerführung und Benutzerfreundlichkeit (24,6 von max. 30 Punkten) bereits sehr weit entwickelt sind.
  • dass der Branchenindex im Bereich Suche mit 17,6 von 21 Punkten ein sehr gutes Ergebnis widerspiegelt.
  • dass auch in der Disziplin Bestellung mit 13,9 von 17 erreichbaren Punkten ein gutes Ergebnis erzielt wurde.

Schwäche bei der Produktdarstellung

Überraschend ist jedoch, dass die Kategorie Produktpräsentation mit 15,1 von max. 24 Punkten deutlich abfiel. So bieten beispielsweise neun Prozent der untersuchten Händler dem Kunden keine leicht auffindbare Produktvideos zur Orientierung an. Eigentlich müssten es die Händler besser wissen: Einer anderen EHI-Studie zufolge, sind sich 83 Prozent der Unternehmen im Klaren, dass die Bereitstellung detaillierter Produktinformationen zu den wichtigsten Maßnahmen zur Retourenvermeidung zählt.

(Autor: Valerie Tuyisabe)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 13.07.16:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?