Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern
Stabile Honorare: Was Agenturen wirklich verlangen dürfen
Bild: Adleroculum/piqs.de
Bild: Adleroculum/piqs.de unter Creative Commons Lizenz by

Stabile Honorare: Was Agenturen wirklich verlangen dürfen

Deutschsprachige Interaktiv-Dienstleister können 2011 etwas höhere Honorare für ihre Arbeit verlangen. Das hat der jetzt erschienene iBusiness Honorarleitfaden ermittelt. Der Boom hat seinen Preis: Auftraggeber müssen mit leicht steigenden Kosten rechnen. Allerdings nicht überall.

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!

Marktzahlen zu diesem Artikel

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 11.02.11:
Premium-Inhalt Stabile Honorare: Was Agenturen wirklich verlangen dürfen (11.02.11)
Premium-Inhalt Agenturen sind ein Fünftel teurer in der Beratung (11.02.11)
Premium-Inhalt Tipps für Auftraggeber (11.02.11)
Premium-Inhalt Interaktiv-Produktionen werden komplexer (11.02.11)
Premium-Inhalt Checkliste: Sieben SEO-Quickwins für Kleinunternehmen und Mittelständler (11.02.11)
Studie bestätigt: Social Media Recruiting wird von Unternehmen kaum genutzt (11.02.11)
Yahoo startet den personlisierten E-Kiosk (11.02.11)
Twitter will eigenständig bleiben: Google und Facebook wollten 10 Milliarden Dollar zahlen (11.02.11)
Telekom startet Offensive für mobile Dienste (11.02.11)
Nokia und Microsoft schmieden gemeinsame Pläne (11.02.11)
Marktplatz-Mittelstand.de wird von Unternehmen stärker genutzt (11.02.11)
Mit "Alien Dalvik" Android-Apps auf Nicht-Android-Apps ausführen (11.02.11)
Mega-Deal: Permira und Axa kaufen Opodo (11.02.11)
Facebook stellt auf neues Fanpage-Seitenlayout um (11.02.11)
Holländer twittern am fleißigsten (11.02.11)
G+J Entertainment Media startet Community für Medienschaffende (11.02.11)
Google bietet jetzt auch einen Hochzeitsplaner an (11.02.11)
Doodle erweitert Service um Meetme (11.02.11)
Ebay: Online- und Präsenzhandel verschmelzen (11.02.11)
Ogilvy Berlin vervollständigt die Standortleitung (11.02.11)
Holtzbrinck startet Agentur für lokales Onlinemarketing (11.02.11)
Social Targeting-Anbieter Sociomantic setzt auf internationale Expansion (11.02.11)
Online-Standortcheck gewinnt Gründerwettbewerb (11.02.11)
Xamine geht nach Polen (11.02.11)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?