Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern

Verfahren eingestellt: Facebooks Abschied von der Gesichtserkennung

08.02.13 Das Datenschutz-Verfahren wegen der Gesichtserkennung ist vom Tisch: Facebook zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser hat nachgewiesen, dass es die Gesichtserkennungsfunktion in Europa wie versprochen abgeschaltet hat. Außerdem seien die bisher erhobenen Daten gelöscht worden. Dass der zuständige deutsche Datenschutz-Beauftragte Johannes Caspar Johannes Caspar in Expertenprofilen nachschlagen daraufhin das Verfahren gegen Facebook eingestellt hat, berichtete Spiegel Online zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

(Autor: Verena Gründel-Sauer)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Personen: Johannes Caspar
Firmen und Sites: facebook.de spiegel.de
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 08.02.13:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?