Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen
CRM: Datenqualität in Unternehmen häufig mangelhaft
Bild: HighText

CRM: Datenqualität in Unternehmen häufig mangelhaft

In den Kundendaten der meisten Unternehmen verbergen sich in großem Umfang Fehler. Schuld daran sind vor allem interne Nachlässigkeiten und fehlende technische Möglichkeiten zur automatischen Datenpflege.

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!

Marktzahlen zu diesem Artikel

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Tags: CRM
Trackbacks / Kommentare
kein Bild hochgeladen Von: Jürgen Auer Expertenprofil , Server-Daten - Online-Lösungen für Individualisten Relation Browser Zu: CRM: Datenqualität in Unternehmen häufig mangelhaft 16.08.07
Es gibt noch einen anderen Grund: Die verwendeten Programme sind zu komplex, zu unübersichtlich, gleichzeitig nicht passgenau. Also werden sie nur widerwillig von wenigen genutzt, anstatt daß alle Mitarbeiter damit arbeiten.

Ein Programm wird für einen Kundenkreis entwickelt, dann kommen weitere Kunden dazu, es werden mehr Features, mehr Felder eingebaut - und dann verwenden Kunden nur noch 10 - 20 % der Möglichkeiten, ignorieren den Rest. Und wenn es ganz schlimm läuft, dann fehlen trotzdem Eingabemöglichkeiten, so daß Informationen verloren gehen.

Das sind zwar Informationen von kleinen Firmen, die inzwischen individuell angepaßte Web-Datenbanken nutzen. Aber das Problem dürfte bei größeren Firmen genauso auftreten.

Wenn man partout will: Web.2.0 - Firmendatenbanken müssen individuell auf den jeweiligen Bedarf der Firma zugeschnitten sein - und die Masken sind bei jeder Firma anders, kein Massenprodukt, sondern eine Individualkonfiguration.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 16.08.07:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?