Erfahren Sie von Praktikern, wie Sie sich für die digitalen Herausforderungen 2017 aufstellen. Und Sie erhalten zahlreiche strategische und operative Tipps.
Zur Virtuellen Konferenz anmelden
Jetzt verfügbar: Die umfassende iBusiness-Studie für das nächste Vierteljahrhundert
Hier bestellen

Xing vor Übernahme durch LinkedIn?

23.08.13 Im Handel macht das Gerücht die Runde, dass der US-Wettbewerber Linkedin zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser an einem Kauf der Burda-Beteiligung an Xing zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen interessiert ist. "Es ist nicht das erste Mal, dass dieses Gerücht die Runde macht", sagt jedoch ein Händler. Das berichtet das Wall Street Journal zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

Übernahmegerüchte haben die Aktie des sozialen Netzwerks Xing am Freitag auf ein Rekordhoch getrieben. In der Spitze erreichte sie 78,40 Euro. Aktuell notiert das Papier immer noch 9,8 Prozent höher als am Vortag bei 76,40 Euro. "Wir sehen heute Morgen eine größere Kauforder, die abgearbeitet wird", sagt ein Händler laut WSJ. Während im Schnitt der vergangenen Woche pro Tag 6.320 Aktien gehandelt worden seien, waren es am Freitag nach 15 Handelsminuten bereits 12.880 Aktien.

Ein Analyst sieht das Gerücht ebenfalls skeptisch, da ein Einstieg lange Zeit zu einem deutlich niedrigeren Preis hätte stattfinden können. An anderer Stelle wird der deutliche Kursanstieg damit begründet, dass ein Börsenbrief die Aktie in sein Musterdepot genommen haben soll. Das könnte von Anlegern als Kaufsignal aufgefasst worden sein.

Weder Xing noch Linkedin hätten das Gerücht kommentiert. Erst im Dezember 2012 hatte Burda seine Xing-Beteiligung auf 52 Prozent aufgebaut. Für Burda hätte sich laut WSJ das Engagement gelohnt. Seit Jahresbeginn hat die Xing-Aktie über 80 Prozent an Wert gewonnen.

(Autor: Christina Rose)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 23.08.13:
Premium-Inhalt Branchenreport DIY: Zünglein an der Wasserwaage (23.08.13)
Premium-Inhalt Die neue Macht der Hersteller (23.08.13)
Microsoft-Chef Ballmer will zurücktreten (23.08.13)
Onlinehandel: 50 Prozent Wachstum gegenüber Vorjahreszeitraum (23.08.13)
Akquise: Fachbereiche entscheiden über IT- und Internet-Budgets (23.08.13)
Sechs Tipps für Onlinehändler zum Abo-Commerce (23.08.13)
BVDW ruft zur Unterzeichnung des aktualisierten Verhaltenskodex Affiliate Marketing auf (23.08.13)
Kartendienst: Apple kauft Embark (23.08.13)
Jedes zehnte Unternehmen geht noch analog oder über ISDN online (23.08.13)
Infografik: Wo Deutschlands Softwareindustrie sitzt (23.08.13)
Zahlungsverkehr: Fast die Hälfte der Unternehmen haben keinen Plan B für SEPA (23.08.13)
Auswirkungen des Social Web auf Bundestagswahl "überschätzt" (23.08.13)
Mehrheit der Unternehmen haben keine Richtlinien für den Umgang mit mobilen Geräten (23.08.13)
Bilanz: Pandora macht knapp 60 Prozent mehr Umsatz (23.08.13)
OLG-Urteil: Warnhinweise für Spielzeuge in Onlineshops müssen mit "Achtung" beginnen (23.08.13)
Xing vor Übernahme durch LinkedIn? (23.08.13)
Deutschlands Datenautobahn ist eine Landstraße (23.08.13)
Studie: Jeder dritte Smartphone-Nutzer teilt seinen Standort mit (23.08.13)
Second Screen krempelt Fernsehmarkt um (23.08.13)
Facebook-Anzeigen: Tipps für höhere Klickraten (23.08.13)
Startschuss für Eurobest Awards 2013 (23.08.13)
Premium-Inhalt Ausschreibung: Informations- und Kommunikationsmaßnahmen (23.08.13)
Premium-Inhalt Ausschreibung: Software-Entwicklung (23.08.13)
Premium-Inhalt Ausschreibung: IT-Dienste (23.08.13)
Premium-Inhalt Ausschreibung: Fachverfahren (23.08.13)
Premium-Inhalt Ausschreibung: Citrix-Lizenzen (23.08.13)
Premium-Inhalt Ausschreibung: ERP-Software (23.08.13)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?