Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Europäische Onlineshopper: Bewertungstypen im Ländervergleich

19.09.16 E-Commerce findet grenzüberschreitend statt. Die Grundbedürfnisse der Kunden unterscheiden sich von Portugal bis Polen wenig, natürlich erwarten alle eine pünktliche Lieferung und unversehrte Ware. Doch die Ausgestaltung von Kundenbewertungen fällt je nach Land unterschiedlich aus. Trusted Shops zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser hat Bewertungen aus acht europäischen Zielmärkten unter die Lupe genommen und ein paar Eigenheiten aufgespürt.

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren
"Deutschland: Pragmatisch ist Trumpf
Korrekt", "einfach" und "klar", das sind der deutschen Online-Shopper liebste Attribute. Pragmatisch und mit dem Blick fürs Wesentliche schreiten Käufer zur Bewertung, stets bereit, gedachte Kontrollkästchen abzuhaken. Online-Shopping ist halt auch nur ein Beruf wie andere.


Großbritannien: Freundlich ist nicht freundlich genug
Britische Online-Shopper sind sicherlich nicht schneller zufrieden zu stellen als andere, aber wenn sie zufrieden sind, dann können sie es gar nicht blumig genug ausdrücken. Hier ein "lovely", da ein "perfect" und hier noch ein "superb", in Sachen Freundlichkeit macht den Insulanern keiner was vor. Nice.


Frankreich: Auf den Punkt wie ein Entrecôte
Ob Politik oder Philosophie, die Franzosen lieben große Debatten. Wenn es um Kundenbewertungen geht, begnügen sie sich jedoch damit, die Dinge auf den Punkt zu bringen. So bleibt noch Zeit für die schönen Seiten des Lebens, z.B. ein Viertel vom Roten oder besagtes Entrecôte.


Polen: Immer positiv denken
Mit einer gesunden Portion Optimismus lässt sich das Leben leichter nehmen und so sehen es viele polnische Online-Kunden. Ein höflicher Dank und Freude über die neuen Produkte sind häufig zu finden. Selbst wenn die Ware noch nicht ausprobiert werden kann, wie im Beispiel unten, so geht der Kunde davon aus, das alles gut wird.


Italien: Kurze Begeisterung
Im Land der europäischen Kulturdenkmäler lieben die Menschen neben Pizza und Meer auch Online-Shopping. Für Begeisterung braucht es nicht viele Worte, das Lob wird vielmehr in die Luft geschossen wie Raketen eines Feuerwerks.


Niederlande: Höflichkeit hat einen Namen
Ob eine neue Harke fürs Tulpenbeet, ein Käsemesser für den Gouda oder Zubehör für den Wohnwagen, in den Niederlanden wird fleißig online bestellt. Der Dank, wenn alles gut geklappt hat, erfolgt in der Bewertung mit typisch niederländischer Höflichkeit. Prima!


Spanien: Ganz persönlich
Spanier sind gesellig und lieben das persönliche Gespräch. So findet sich in vielen Bewertungen ein Hinweis auf den persönlichen Kontakt zum Online-Shop. Wer am Telefon gut beraten wird, gibt dies gerne in der Bewertung wieder. Hier bewahrheitet sich, dass guter Service die Kundenbindung stärkt.


Portugal: Voll des Lobes
Portugal gehört nicht ohne Grund zu den beliebtesten Reisezielen der Welt. Wo den ganzen Tag die Sonne scheint, da ist die Stimmung spitze. Das zeigt sich in den Kundenbewertungen, wo mit Lob nicht gespart wird. Frei übersetzt lautet der Tenor vieler Rezensionen: Ich liebe es!

(Autor: Verena Gründel-Sauer)

Marktzahlen zu diesem Artikel

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 19.09.16:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?