Jetzt verfügbar: Die umfassende iBusiness-Studie für das nächste Vierteljahrhundert
Hier bestellen
Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und verpassen Sie keine Zukunftsanalysen mehr:
Premium-Mitgliedschaft sichern

Electronic Arts zahlt 400 Millionen Dollar für Social-Gaming-Anbieter

 (Bild: SXC.hu/Vivek Chugh)
Bild: SXC.hu/Vivek Chugh
10.11.09 Electronic Arts zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser hat die Übernahme des Social-Games-Anbieters Playfish zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser bestätigt. Der US-amerikanische Spiele-Publisher legt demnach 400 Millionen US-Dollar für Playfish auf den Tisch. 300 Millionen Dollar (davon 275 Millionen Dollar in bar) werden den Angaben zufolge fest bezahlt, weitere 100 Millionen Dollar sind an das Erreichen von Erfolgszielen bis Ende 2011 geknüpft.

(Autor: Susan Rönisch)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 10.11.09:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?