Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern
Studie: Web 2.0 ist für zwei Drittel der deutschen Onliner ein Fremdwort
Bild: microsoft

Studie: Web 2.0 ist für zwei Drittel der deutschen Onliner ein Fremdwort

Die Web-2.0-Euphorie ist bei den normalen Internet-Nutzern noch nicht angekommen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie. Sie hat die Bekanntheit von Web-2.0-Services ermittelt. Oder besser: Die Unbekanntheit....

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!

Marktzahlen zu diesem Artikel

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
kein Bild hochgeladen Von: Matthias Bode, Matthias Bode Relation Browser Zu: Studie: Web 2.0 ist für zwei Drittel der deutschen Onliner ein Fremdwort 12.02.07
Meiner Ansicht nach ist

Web 2.0 ganz genauso wie "AJAX" ein Buzzword
das irgendjemandem halt mal eingefallen ist um zB . >asynchronous javascript and Xml< zu beschreiben .

Das das allen natürlich zum Hals raushängt ist natürlich klar den Xml und Javascript gab es sicher schon lange vorher bis sich jemand gedacht hat das nenne ich jetzt Ajax .

- Und im Keller hörten wir das laute rotieren der Bartwickelmaschine

:)
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 12.02.07:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?