Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Kosmetikprodukte: Multichannel-Anbieter dominieren Onlinehandel - Drogeriemärkte auf Vormarsch

25.03.15 Der Onlinehandel zieht weiter an - auch im Markt für Körperpflege und Kosmetik. Mittlerweile kauft ein Viertel der Internetnutzer Kosmetik und Parfum im Netz. Damit hat jeder Deutsche im vergangenen Jahr online durchschnittlich 9,91 Euro für Körperpflege- oder Kosmetikprodukte ausgegeben. So erzielte der Markt 2014 einen Online-Umsatz von 800 Millionen Euro - das entspricht einer Steigerung von beachtlichen 223 Prozent im Vergleich zu 2008. Zu diesem Ergebnis kommt die neue Branchenstudie Körperpflege und Kosmetik Online zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser des IFH Köln.

  (Bild: SXC.hu/Griszka Niewiadomski)
Bild: SXC.hu/Griszka Niewiadomski
Obwohl mittlerweile einige Internet-Pure-Player im Markt aktiv sind, profitieren vor allem Multi-Channel-Anbieter vom Online-Boom im Bereich Körperpflege und Kosmetik. Nach aktuellen Hochrechnungen des IFH Köln konnten ursprünglich rein stationäre Händler mit ihren Online-Shops 2014 rund 412 Millionen Euro umsetzen. Damit entfällt mehr als die Hälfte des Online-Umsatzes in der Branche auf das Online-Angebot von Multi-Channel-Händlern.

Starker Fachhandel - Drogeriemärkte online auf dem Vormarsch

Grundsätzlich ist der Markt für Körperpflege- und Kosmetikprodukte vom Fachhandel geprägt - auch das begünstigt die starke Stellung der Online-Shops von stationären Händlern. Dabei sind es vor allem die Parfümerien und Kauf- und Warenhäuser, die im Netz von ihrer Markenbekanntheit profitieren. Im Gegensatz zum Gesamtmarkt spielen Drogeriemärkte online noch eine Nebenrolle. Den Studienautoren zufolge werden jedoch auch Drogeriemärkte in Zukunft höhere Online-Umsätze realisieren können.

 	Umsatzentwicklung der Online-Shops stationärer Händler aus dem Bereich Körperpflege und Kosmetik (Bild: IFH)
Bild: IFH
Umsatzentwicklung der Online-Shops stationärer Händler aus dem Bereich Körperpflege und Kosmetik

(Autor: Susan Rönisch)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 25.03.15:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?