Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

40 Prozent nutzen Google-Suche als Browser-Startseite

31.12.13 Browser-Startseiten werden häufig aktiv genutzt und nur selten gewechselt. Eine dominierende Stellung unter den am häufigsten verwendeten Startseiten hat die Google-Suche zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser . Dies geht aus einer Umfrage zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser von Tomorrow Focus zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser unter 1.000 Internetnutzern hervor.

Bei 40,6 Prozent der Befragten öffnet sich die Google-Suche, wenn die den Internet-Browser aufmachen. Sie ist mit weitem Abstand die häufigste Startseite der Befragten. Es folgen abgeschlagen auf Platz zwei T-Online zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser (6,6 Prozent) und auf Rang drei eine leere oder keine Startseite (4,1 Prozent). Nur 1,2 Prozent der Befragten haben Facebook zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser voreingestellt. Insgesamt kennen 84,4 Prozent der Befragten ihre Startseite. Nur 15,5 Prozent können ihre Startseite nicht benennen.

Startseiten werden regelmäßig genutzt

Knapp drei von vier Befragten (72,7 Prozent) geben an, ihre Startseite regelmäßig zu nutzen. Weitere 17,9 Prozent nutzen sie ab und zu. Nur 9,4 Prozent wechseln gleich zu einer anderen Internetseite. Die häufige Nutzung spiegelt sich auch in einer überwältigenden Zufriedenheit mit der Startseite wider: Fast alle Befragten sind mit ihrer Startseite mindestens zufrieden (96,8 Prozent). Die Mehrheit der Nutzer sind mit ihrer Startseite sogar sehr zufrieden (63,1 Prozent).

Der Grund, dass meist Google die Startseite ist: Der Nutzer kann sofort die Tätigkeit ausführen, die er häufig benötigt: Bei 12,7 Prozent ist das die Suchfunktion. 9,6 Prozent geben an, auf der Startseite aktuelle, informative und ansprechende Inhalte zu finden. Die unzufriedenen Befragten beklagen sich über Probleme mit den Funktionalitäten ihrer Startseite sowie über uninteressante und nicht aktuelle Inhalte.

Startseite wechseln: Das muss nicht sein!

Mehr als die Hälfte der Befragten hat ihre Startseite noch nie geändert, da sie mit ihrer Startseite zufrieden sind (51,3 Prozent). Ganz anders sehen dies 17,9 Prozent der Befragten: Sie ändern ihre Startseite regelmäßig. Weitere 28 Prozent der Befragten haben einmal ihre Lieblingsstartseite ausgewählt und behalten diese bei.

Startseitenwechsel: untreue Bayern - loyale Nutzer in Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen

Bei der Nutzung der Startseiten gibt es regionale Unterschiede: So wechseln die bayrischen Befragten ihre Startseite am häufigsten. Mehr als ein Viertel der Bayern tauscht seine Startseite regelmäßig aus. Als Wechsel-Muffel outen sich die befragten Einwohner von Mecklenburg-Vorpommern und die Thüringer. 81,3 Prozent bzw. 63,2 Prozent halten der voreingestellten Startseite die Treue und haben sie noch nie gewechselt. Die befragten Hessen (33,9 Prozent) und Berliner (32,8 Prozent) weisen den höchsten Anteil an einmaligen Startseiten-Wechslern auf. Sie haben einmal ihre Lieblingsstartseite eingestellt und behalten diese seitdem bei.

(Autor: Verena Gründel-Sauer)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 31.12.13:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?