Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Amazon schmeißt Wikileaks raus

02.12.10 Amazon zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser hat das Enthüllungsportal Wikileaks zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser von seinen Servern geworfen. Wikileaks hatte von Amazon Cloud-Computing-Dienste in Anspruch genommen, um seinen Content zu publizieren.

Zu den Gründen für den Schritt schweigt Amazon, Experten vermuten Druck von Seiten der US-Regierung. Vor kurzem erst hatte Wikileaks brisante Dokumente, vor allem über die US-Außenpolitik, veröffentlicht. Dennoch ist Wikileaks weiter online erreichbar - die Seiten liegen jetzt auf Servern in Schweden.

(Autor: Sebastian Halm)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 02.12.10:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?