Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Patentabkommen: Google wirft Microsoft Erpressung vor

29.09.11 Das zwischen Microsoft zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und Samsung zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser vereinbarte Patentabkommen, das den gegenseitigen Zugang zu ihren Patenten öffnet, stößt beim US-Suchmaschinenriesen Google zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser auf starke Kritik, wie der Branchendienst Heise zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser berichtet. Demnach wirft Google dem Softwarehersteller Microsoft Erpressung im Mobilfunk-Markt vor.

Vor dem Hintergrund des ausbleibenden Durchbruchs auf dem Smartphone-Markt bediene sich Microsoft wiederholt rechtlicher Mittel, um so anteilig Gewinne aus der Leistung anderer abzugreifen und die Innovationsdynamik einzudämmen, so der Vorwurf von Seiten Googles. Microsoft hingegen beharrt auf seinen Patentrechte und erklärt, dass die Android-Geräte ihre Patente verletzen.

(Autor: Markus Howest)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 29.09.11:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?