Steigern Sie Ihren Gewinn durch bessere Abläufe. Praktiker und Experten zeigen Ihnen Stellschrauben und Tuning-Optionen unter der Oberfläche des Online-Shops. Zur Virtuellen Konferenz anmelden
Wie platzieren Sie die Produkte besonders verkaufsstark? Welche Tricks bieten Echtzeit- und Personalisierungsfunktionen? Das Webinar zeigt Ihnen, wie Sie mit digitalem Merchandising Ihren Umsatz steigern.

Frankreich bekommt die Sperre gegen Urheberrechtsverletzer

 (Bild: SXC.hu/Andre Monteiro)
Bild: SXC.hu/Andre Monteiro
26.10.09 Der Verfassungsrat, das oberste Gericht Frankreichs, hat das Gesetz über Internetsperren nach Verstößen gegen das Urheberrecht (Hadopi 2) gebilligt zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser : Ab Anfang 2010 drohen bei Verletzung von Urheberrechten im Internet nach zwei Verwarnungen per E-Mail und Brief Nutzern bis zu einjährige Sperren ihres Internetzugangs. Darüber hinaus hält das Gesetz auch die Möglichkeit zu Geldbußen bis zu 30.000 Euro und Gefängnisstrafen bis zu zwei Jahren bereit.

(Autor: Frederik Birghan)

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 26.10.09:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?