Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern

Digitale Transformation: Versicherungen verschlafen Digitalisierung

07.06.16 Glaubt man der aktuellen Absolit-Studie Versicherungen Online zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , dann verkennen deutsche Versicherungen die Bedeutung des Vertriebskanals Internet. Bei über der Hälfte hat die Online-Aktivität gegenüber 2015 nachgelassen.

  (Bild: nile/ Pixabay)
Bild: nile/ Pixabay
Absolit analysierte 40 Versicherungen auf 24 Kriterien wie Websitebesucher, Suchmaschinenpräsenz oder Social-Media-Aktivität. Registrierten die 40 online-aktivsten deutschen Versicherungen 2015 in Summe noch 72 Millionen Besuche auf ihren Webseiten, so waren es 2016 schon 112 Millionen.

Trotzdem bieten noch immer 22,5 Prozent nicht an, eine Anfrage auch über Facebook zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser zu stellen. Gegenüber 2015 hat sich die Situation jedoch verbessert - damals waren noch 35 Prozent ohne Facebook-Anschluss. Kleine Versicherungen wie VGH zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und Mannheimer zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser nutzen Facebook sehr intensiv zur Pflege der Kundenbeziehungen. Ein Drittel der Fans sind hier aktiv - bei großen Versicherungen liegt der Anteil eher bei 3-4 Prozent.

Die zwei wichtigsten Wege, die neue Interessenten auf die eigene Webseite führen, sind nach wie vor Suchmaschinen (44 Prozent) und klassische Werbung (38 Prozent). Eine Versicherung ist im Schnitt mit 7000 unterschiedlichen Suchbegriffen (Medianwert) in den Top-Positionen von Suchmaschinen. Die besten jedoch - R+V zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , HUK-Coburg zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und Allianz - stehen mit 27.400 Suchworten bei Google zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser vorne.

Die stärksten positiven Veränderungen der Online-Aktivitäten konnten bei VGH, AachenMünchener zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , Debeka zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , Nürnberger und AXA zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser gemessen werden. AXA rückte damit auch erstmals in die Top10-Riege der online-aktivsten Versicherungen vor. Hauptursachen sind 29 Prozent mehr Suchworte, 24 Prozent verbesserte Sichtbarkeit in Suchmaschinen und eine Verdreifachung der Social-Media-Aktivitäten.

Analysiert wurden die 40 online-aktivsten deutschen Versicherungen.

(Autor: Susan Rönisch)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 07.06.16:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?