Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Wie man mit einem blöden Trick die Trickrate die Openrate seiner EMails auf 177% bringt

30.08.12 Wollen Sie die Open-Rate Ihrer Newsletter auf 35 Prozent fast verdoppeln? Dann machen Sie es wie wir.

iBusiness bietet Permission Marketing Kampagnen. Durch die Verkettung unglücklicher Umstände ging die Tranche des Mailing eines Kunden ohne inhaltlichen Betreff (nur mit dem Platzhalterbetreff der Art "Hier Betreff einfügen") auf die Reise. Die zweite Tranche ging dann natürlich mit dem mehrfach getesteten, von kompetenten Textern getexten Betreff auf den Weg.

Ergebnis dieses unfreiwilligen A/B-Testing: Die Open-Rate des Platzhalter-Betreff betrug 177 Prozent des inhaltlichen Tests. Auch die Gesamtklickrate war im Schluss um ein Drittel höher.

Vielleicht sollten Sie und ich künftig immer..... ?

(Autor: Joachim Graf)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
kein Bild hochgeladen Von: Wolf-Dieter Roth, Redaktionsbüro Relation Browser Zu: Wie man mit einem blöden Trick die Trickrate die Openrate seiner EMails auf 177% bringt 30.08.12
Hm, also ich bekomme solche Mails nur von Spammern, weil die zu blöd sind, Betreff & Co. auszufüllen in ihren Mailbombprogrammen.

Insofern würde ich sowas nicht öffnen.

Acuh den Trick, einem eine scheinbar fehlgeleitete E-Mail zuzustellen ("Susi, streng vertraulich!") haben die schon durch...
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 30.08.12:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?