Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Googles Hummingbird: Sieben operative Ansätze für Semantik-SEO
Bild: Pixabay / Public Domain

Googles Hummingbird: Sieben operative Ansätze für Semantik-SEO

Bislang waren Semantik und Agenten visionäre SEO-Ansätze. Doch mit dem Semantik-Update Hummingbird werden sie operativ-strategisches Geschäft. Die iBusiness-Checkliste liefert konkrete Ansätze, was SEO-Experten jetzt tun müssen. Und einen Blick in Googles Semantik-Zukunft.

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!

Marktzahlen zu diesem Artikel

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Trackbacks / Kommentare
Harald Mueller Von: Harald Mueller Expertenprofil , Oplayo GmbH Relation Browser Zu: Googles Hummingbird: Sieben operative Ansätze für Semantik-SEO 11.10.13
zu "Entwicklung des Google-Traffics, für den keine Keyword-Referrer mehr vorliegen: Wenn es so weitergeht wie bisher. liefert Google etwa Mitte November 2013 überhaupt keine Infos mehr darüber aus, mit welchen Suchbegriffen ein Nutzer auf eine Webseite gefunden hat." ===> Google liefert seit 27.9. zu 100% keine Referrer mehr. Was man z.B. in Google Analytics noch sieht sind Suchanfragen aus Bing, Yandex & Co.!! ==> http://primweb.de/services/workshops/
Sebastian Halm Von: Sebastian Halm Expertenprofil , HighText Verlag OHG Relation Browser Zu: Googles Hummingbird: Sieben operative Ansätze für Semantik-SEO 15.10.13
Für manche Keyword-Cluster kann der 100%-Wertstimmen, etwa wenn man eine kleinere Auswahl an Money/Transaction-Keywords betrachtet. Bei einer größeren Stichprobe ergibt sich jedoch ein Wert von etwa 82 Prozent "not provided". Das ist zwar viel, aber noch nicht 100 Prozent. Dieser Wert wird - eine anhaltende Progression des "not provided"-Traffics vorausgesetzt, erst in etwa einem Monat erreicht.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 11.10.13:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?