Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Krankenkassen ignorieren mobiles Internet

25.02.16 Eine aktuelle Studie zeigt, Krankenversicherungen hinken anderen Branchen online erheblich hinterher.

  (Bild: blickpixel/ Pixabay)
Bild: blickpixel/ Pixabay
Die Mehrzahl der Kontakte auf Webseiten kommt über mobile Endgeräte zustande. Zwar haben 36 Prozent der untersuchten Kassen Seiten, die sich dynamisch an das Endgerät anpassen. 30 Prozent jedoch haben ihre Webseiten noch immer nicht umgestellt. 33 Prozent haben den Weg gewählt, extra für Mobilgeräte eine eigene Seite zu programmieren, so die Studie von Absolit Consulting zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen .

In den Suchmaschinen sind inzwischen fast alle gut vertreten. Die großen Webauftritte profitieren am stärksten und sind mit vielen Suchworten vorne. Im Social Web sieht es bei Krankenversicherungen teilweise schlecht aus. Um telefonische Anfragen zu beantworten unterhalten die Unternehmen personell gut ausgerüstete Callcenter. Wer jedoch über Facebook zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser eine Frage stellen möchte, hat oft Pech gehabt. 17 Prozent haben keine eigene Seite. Wer jedoch präsent ist, geht meist auch gut auf Fragen ein. Besonders punkten hier kleinere Kassen. Im Vergleich zur vergangenen Analyse hat die Aktivität bei allen zugenommen. Vor zwei Jahren waren es noch ein Viertel der Krankenkassen, die glaubten, ohne Facebook-Seite auszukommen

(Autor: Susan Rönisch)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 25.02.16:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?