Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

Studie: SEA-Preise bleiben im 4. Quartal 2012 auf hohem Niveau

16.01.13 Der Markt für Suchmaschinenwerbung (SEA) konnte trotz des schwierigen gesamtwirtschaftlichen Umfeldes in der Eurozone im vierten Quartal des Jahres 2012 weiterhin zulegen. Das ergibt eine Studie von Marin Software zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser . So weist der Online Advertising Report zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser im Vergleich zum Vorjahresquartal ein Plus der Suchmaschinenanzeigen-Impressions um 62 Prozent aus. Die Gesamtzahl der Klicks (Click Volume) wuchs mit 44 Prozent% nicht ganz so stark und dementsprechend fiel die Klickrate (CTR, Click-through-Rate) mit 3,69 Prozent niedriger aus als noch vor einem Jahr (4,14 Prozent).

Die Zahlen sprechen für erhöhte SEA-Investitionen, die mit einem stärkeren Wettbewerb um die Aufmerksamkeit der Konsumenten einhergehen. Gewinner dieser Entwicklung sind die Suchmaschinenbetreiber, allen voran Google. Sie konnten im Vergleich zum Vorjahresquartal durchschnittlich ca. 14 Prozent mehr für einen Klick auf eine Suchmaschinenanzeige erlösen, die CPC (Costs per Click) stiegen von 0,28 Euro auf 0,32 Euro. Dieses hohe Preisniveau ist nun bereits drei Quartale in Folge zu beobachten.

(Autor: Markus Howest)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 16.01.13:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?