Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Verbraucherzentrale kritisiert Gebühren bei Nachnahme

20.10.15 Eine Stichprobe der Verbraucherzentrale NRW zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser zeigt: In nahezu jedem zweiten Onlineshop wird die Zahlart Nachnahme angeboten. Kunden, die jedoch diese Zahlungsart wählen, werden oft mit Zusatzkosten und oft verwirrenden Preisangaben konfrontiert. Hier müssen Onlineshop schnellstmöglich nachbessern

  (Bild: Bernd Kasper/Pixelio)
Bild: Bernd Kasper/PIXELIO
Fast die Hälfte von 50 Shops, die die Verbraucherzentrale NRW bei einer Stichprobe ins Visier nahm, wartete mit groben Patzern oder Ungereimtheiten bei den Preisangaben auf. Typisches Beispiel: In der Rubik "Zahlungsarten" führte ein Textilshop "eine Gebühr von 5,00 Euro" auf, verschwieg jedoch das obligatorische Übermittlungsentgelt an DHL. Laut Allgemeiner Geschäftsbedingungen und Bestellbestätigung waren 6,50 Euro plus Versand an die Posttochter fällig.

Der vollständige Preis der Zahlungsart Nachnahme muss stets angegeben werden, möglichst in den Zahlungsinformationen, in den AGB wie während des Bestellvorgangs. Mit verbraucherfreundlicher Transparenz können Händler punkten, die die einzelnen Kostenbestandteile der Zahlungsart Nachnahme aufschlüsseln. Jeder vierte Shop in der Stichprobe machte das nicht.

Mal wurde das Übermittlungsentgelt während des gesamten Einkaufs verschwiegen, mal wurde die Höhe falsch ausgewiesen oder die Zustellkosten wurden als Nachnahmegebühr bezeichnet und umgekehrt.

(Autor: Susan Rönisch)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 20.10.15:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?