Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Alternative zur Huffington Post: Golem.de bietet Bloggern Erfolgshonorar

04.06.13 Als Alternativmodell zur im Herbst in Deutschland erscheinenden Huffington Post zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , die auf nicht honorierte Blogger setzt, bietet Golem.de zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Bloggern an auf dem News-Portal ihre Texte, auch Zweitverwertungen, zu platzieren und dafür eine erfolgsorientiertes Honorar zu zahlen. Wie das IT-Portal berichtet will man sich mit dem Modell hin zu einem zeitgemäßeren Form des Publizierens entwickeln.

So will Golem.de statt des bisherigen Zeilen- oder Pauschalhonorars eine anteilige Beteiligung an den Werbeumsätzen anbieten. Zudem profitieren die Autoren wie beim Huffington Post Modell auch, von den Reichweiten des News-Portals (laut AGOF zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser 1,8 Millionen Unique User), und der Verlinkung ihrer Blogs.

Künftig gilt auch die Devise: klickschwache Texte werden geringer honoriert, gute Klickraten erzielen höhere Honorare.

(Autor: Markus Howest)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 04.06.13:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?