Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern
Spezialisierung ist ein logischer Schritt. Aber nur ein erster.
Bild: HighText Verlag OHG

Spezialisierung ist ein logischer Schritt. Aber nur ein erster.

Agenturen müssen künftig alle Bereiche, die am Erfolg des Kunden beteiligt sind, ganzheitlich im Blick haben. Kunden wollen alles aus einer Hand. Deshalb werden sich spezialisierte Agenturen künftig zwangsläufig zu Netzwerken oder Verbunden zusammenschließen müssen, um Full-Service anbieten zu k...

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Tags: [bisher keine Tags]
Trackbacks / Kommentare
Gerald Rusche Von: Gerald Rusche Expertenprofil , GERUWEB Relation Browser Zu: Spezialisierung ist ein logischer Schritt. Aber nur ein erster. 16.11.15
Vielen Dank, ich fasse das auch mal als Bestätigung auf, meine Neuausrichtung als kleine Agentur gerade in die richtigen Bahnen zu lenken ;)

Im ernst, wir spezialisieren uns in Deutschland gerade zu Tode. Wer nur noch Großkonzerne möchte, die dann jeweils einen Spezialisten für Webdesign, SEO, Adwords, Facebook, YouTube, Instagram etc.pp beauftragen und vor allem bezahlen, der liegt mit Spezialisierung genau richtig. Vorausgesetzt er bezahlt dann auch noch den Spezialisten, der die oft extrem schwierige Kommunikation zwischen den Gewerken leitet. Aber die Vielfalt an KMU wird damit vor die Hunde gehen.

Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie die ominöse Google Formel mal entstanden ist. Und genau das vergessen heute viele. Es geht dabei darum, so viele einzelne Punkte in der Formel so weit wie möglich zu erfüllen. Es geht nicht darum, permanent nur einzelne Punkte absolut perfekt bis ins letzte Detail zu bedienen. Denn wer in der Grundschule aufgepasst hat, wird schnell dahinter kommen, dass jemand der von etwa 200 bekannten Faktoren vielleicht 100-150 nur zur Hälfte bedient, extrem mehr erreicht hat, als jemand der 5-10 Faktoren zu 100% erfüllt. Und analog verhält es sich mittlerweile mit den SoMe Kanälen. So manches Unternehmen muss auf mehreren Plattformen präsent sein. Nein, darunter leidet nicht die Präzision, sondern die Vielfalt gewinnt!

Bitte nicht falsch verstehen, es geht nicht darum Nachlässigkeit oder "halbe Kraft" zu propagieren. Effizienz ist da schon wesentlich zutreffender.

Unternehmen, die nicht über riesige Budgets oder ganze Abteilungen zur Umsetzung ALLER Erfordernisse verfügen, sind also gut beraten, sich gut beraten zu lassen! Und zwar neutral von außen! Denn jeder einzelne Spezialist, wird immer behaupten, dass gerade seine Leistung die Erfolge bringt. Dabei ist das von Betrieb zu Betrieb, in den Zielgruppen sowie bei verschiedenen Produkten und Leistungen, oft extrem unterschiedlich. Wehe, wenn das eigene Unternehmen dann auf ein einzelnes falsches Pferd gesetzt hat. Also - besser frühzeitig umfassend beraten lassen!
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 16.11.15:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?