Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Anteil der Smartphpones liegt in Deutschland bei knapp 40 Prozent

04.10.12 In den vergangenen Monaten hat die Verbreitung von Smartphones in Deutschland stark zugenommen. 38 Prozent aller Bundesbürger ab 14 Jahren haben ein solches Mobiltelefon. Anfang des Jahres waren es erst 34 Prozent. Der Anteil der Smartphone-Besitzer nimmt mit steigendem Alter stark ab. So hat nur jeder Vierte (26 Prozent) zwischen 50 und 64 Jahren ein solches Mobiltelefon. Bei den Personen ab 65 Jahren ist es sogar nur jeder zehnte (10 Prozent). Von den unter 30-Jährigen hingegen haben sich schon zwei Drittel (65 Prozent) mit einem Smartphone ausgestattet. Dies entspricht einem Wachstum um 14 Prozentpunkte in dieser Altersgruppe seit Jahresbeginn. So eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Hightech-Verbands Bitkom zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

Laut Umfrage nutzen rund 89 Prozent aller Deutschen über 14 Jahre ein Handy privat oder beruflich. Auch immer mehr Senioren telefonieren mobil. Besaßen vor einem Jahr noch zwei Drittel (65 Prozent) aller Deutschen ab 60 Jahre ein Handy, sind es nun schon drei Viertel (76 Prozent).

Nach Prognosen des Marktforschungsinstituts EITO zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser werden in diesem Jahr voraussichtlich 23 Millionen Smartphones in Deutschland verkauft. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht das einem Anstieg von 43 Prozent. Damals wurden 16 Millionen Stück abgesetzt. Rund 70 Prozent aller in diesem Jahr verkauften Handys sind nach den Prognosen Smartphones.

Auch der Umsatz mit Endgeräten steigt weiter. Mit Mobiltelefonen werden 2012 insgesamt 8,5 Milliarden Euro umgesetzt. 93 Prozent davon entfallen auf Smartphones. Ihr Durchschnittspreis liegt in Deutschland derzeit bei 342 Euro. Die Umsätze mit Handys haben sich aufgrund der Entwicklung hin zu hochwertigen Alleskönnern innerhalb weniger Jahre verdoppelt, so berichtet der Bitkom. 2010 stagnierte der deutsche Handy-Markt bei rund 3,7 Milliarden Euro, bis die Smartphones parallel zum Ausbau der mobilen Breitbandnetze einen Innovations- und Nachfrageschub brachten.

(Autor: Markus Howest)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 04.10.12:
Premium-Inhalt Fünf Gründe, Communities in die Social-Business-Strategie zu integrieren (04.10.12)
Premium-Inhalt 1. Wettbewerb (Competition) (04.10.12)
Premium-Inhalt 2. Engagement (Commitment) (04.10.12)
Premium-Inhalt 3. Inhalte (Content) (04.10.12)
Premium-Inhalt 4. Zusammenhänge (Context) (04.10.12)
Premium-Inhalt 5. Zusammenarbeit (Collaboration) (04.10.12)
Premium-Inhalt Nicht mehr lebensfähig (04.10.12)
Samsung Galaxy giftiger als Iphone 5 (04.10.12)
Promoted Posts: Facebook bittet Mitglieder zur Kasse (04.10.12)
Anteil der Smartphpones liegt in Deutschland bei knapp 40 Prozent (04.10.12)
Börsenwert: Google überholt Microsoft (04.10.12)
IT-/Engineering-Freiberufler: Dreiviertel der Projekte laufen über Agenturen (04.10.12)
Paid-Content -Markt: Neue Zürcher Zeitung mit Bezahlschranke (04.10.12)
Neue Wallet-Funktion: Google will Paid-Content-Turbo werden (04.10.12)
Bezahlung nach zwei Sekunden: Adwords bringt neues, großes Anzeigenformat (04.10.12)
Fünf Thesen zur Zukunft des E-Commerce (04.10.12)
Jeder zehnte Webzugriff erfolgt mobil (04.10.12)
GEZ-Gebühr für Computer ist rechtens (04.10.12)
Arbeitgeber darf auch privat genutzte Firmen-EMail-Accounts öffnen (04.10.12)
Zukunft der Arbeit: Präsentation von Joachim Graf nun zum Download (04.10.12)
Deutsche Telekom und MetroPCS legen Aktivitäten in den USA zusammen (04.10.12)
Otto Group launcht neuen Online-Shop (04.10.12)
Clickandbuy bietet nun auch Direktüberweisung (04.10.12)
Team Europe und Hasso Plattner gehen getrennte Wege (04.10.12)
Netzathleten: Chefredakteurin bekommt Zusatzjob (04.10.12)
Ex-Tofu-CEO verantwortet Digital-Geschäft bei Hubert Burda Media (04.10.12)
Ecommerce Alliance: Sven Rittau steigt aus Vorstand aus (04.10.12)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?