Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Reisen mit Freunden: Finn Air verknüpft Check-in mit Facebook-Profil

15.03.13 Fluggäste der finnischen Airline Finnair zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser können ab sofort ihr Facebook zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser -Profil beim Check-in mitangeben. Damit lassen sich persönliches Facebook-Konto und Sitzplan des gebuchten Finnair-Flugs verknüpfen. Nach der Eingabe beim Online-Check-in können Passagiere auf diese Weise sehen, wer sich hinter den anderen Fluggästen an Bord verbirgt.

Der Service ist optional und funktioniert ausschließlich bei Passagieren, die für denselben Flug eingecheckt sind. Sichtbar sind dabei nur öffentliche Facebook-Profile der Fluggäste. Nach wie vor können die Kunden auch "inkognito" reisen. Ebenso lässt sich die Funktion im Nachhinein jederzeit deaktivieren.

Zurzeit funktioniert der Check-in nur mit Facebook, andere soziale Netzwerke - auch über den Mobile-Check-in - sollen bald folgen.

(Autor: Markus Howest)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 15.03.13:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?