Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Was Internetnutzer von Unternehmenswebsites erwarten

13.11.15 Mit zunehmender Digitalisierung steigen die Ansprüche der Nutzer an das Informationsangebot auf Websites. So zeigt eine repräsentative Untersuchung, dass neun von zehn Kunden erwarten, online Öffnungszeiten vorzufinden. Auch Preislisten und Kontaktdaten sind gefragt. Über die Hälfte der Deutschen erwartet zudem eine Anfahrtsskizze.

  (Bild: Deutsche Telekom)
Bild: Deutsche Telekom
Greven Medien zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser hat in einer repräsentativen GfK-Umfrage herausgefunden, in der speziell nach kleineren Unternehmen, etwa Arztpraxen, einem Restaurant oder Ladengeschäften, gefragt wurde, dass ein informativer und strukturierter Onlineauftritt von hoher Relevanz ist. Fehlt die Website ganz, gilt das Unternehmen als nicht zeitgemäß (48,1 Prozent), im schlimmsten Fall sogar als unprofessionell (25,4 Prozent).

Neun von zehn Personen suchen im Internet nach Öffnungszeiten (91,7 Prozent). Unabhängig vom Geschlecht, Alter oder Einkommen - Öffnungszeiten sind die meistgewünschte Information. Auch über Preise der jeweiligen Produkte informieren sich die Deutschen gern vorab (79,1 Prozent). Besonders ausgeprägt ist das Preisbewusstsein bei den 14- bis 19-Jährigen. 96 Prozent in dieser Altersgruppe suchen online nach Preisen. Bei den 20- bis 29-Jährigen sind es bereits 17 Prozent weniger, bei der Altersgruppe ab 50 Jahren sogar 20 Prozent. Außerdem legen Kunden Wert darauf, mit einem Unternehmen in Kontakt treten zu können. So sind konkrete Kontaktdaten oder auch ein Kontaktformular (77,3 Prozent) und exakte Adressdaten (77,2 Prozent) gefragt. Auch eine Übersicht des Produkt- oder Dienstleistungsportfolios lockt potenzielle Kunden schneller ins Geschäft (76,7 Prozent). Entscheidend ist dies vor allem für Unternehmen in der Großstadt mit mehr als 100.000 Einwohnern. Mindestens 80 Prozent der Großstädter erkundigen sich auf der Website über Dienstleistungen und Produkte (81,1 Prozent).


Die Website wird nicht nur für harte Fakten genutzt, sondern auch, um sich ein Bild vom Unternehmen zu machen. Über die Hälfte der Kunden will Bilder zu den Produkten und Dienstleistungen (57,6 Prozent) oder Fotos und Videos zum Unternehmen selbst (40,0 Prozent) auf der Website vorfinden. Eine wichtige Rolle spielen auch Bewertungen (29,7 Prozent). Nicht zu unterschätzen sind ebenfalls Links zu Social-Media-Kanälen.

(Autor: Susan Rönisch)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 13.11.15:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?