Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

B2B-ECommerce: Konjunktur flaut leicht ab

17.12.15 Nachholbedarf bei der Produktpräsentation im B2B Commerce Bewegtbild - 360-Grad-Ansichten und Augmented Reality sind im B2B Onlinehandel noch selten im Einsatz.

 (Bild: Foto-RaBe/Pixabay)
Bild: Foto-RaBe/Pixabay
Die dreizehnte Erhebung des B2B E-Commerce Konjunkturindex, einer Initiative von IntelliShop zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser in Zusammenarbeit mit den E-Commerce-Experten vom ECC Köln zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser am IFH Institut für Handelsforschung, weist mit einem Index von 138,3 Punkten eine leicht optimistischere Einschätzung der befragten B2B-Onlinehändler gegenüber der Vor-Erhebung auf. Dennoch konnten die hohen Erwartungen nicht immer erfüllt werden und knapp zwanzig Prozent der B2B-Unternehmen sind mit ihren ECommerce-Umsätzen in den Monaten September und Oktober 2015 nicht zufrieden. Für die Zukunft erwarten die Panelists aber weiterhin wachsende Umsätze - sowohl im E-Commerce als auch bezogen auf die Gesamtumsätze.

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren


Nachholbedarf bei Produktpräsentationen

Im Rahmen der aktuellen Zusatzfragen wurden die Strategien bei Produktinformation, Produktpräsentation und Produktsuche betrachtet. Die Auswertung zeigt, dass bei der Produktpräsentation im Onlineshop bei vielen B2B Unternehmen noch Nachholbedarf besteht. Zoom-Funktionen bei den Produktbildern, 360-Grad-Ansichten sowie Produkt- und Anwendungsvideos werden nicht mehrheitlich angeboten. Gleiches gilt für Kundenbewertungen und Produktvergleiche. Augmented Reality ist noch ein Nischenthema. Bei Suchfunktionen sind die meisten B2B Onlinehändler hingegen schon recht weit. Mit Blick auf die zunehmende Consumerization im B2B-Segment ergibt sich unter dem Strich ein deutlicher Nachholbedarf.

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren

(Autor: Dominik Grollmann)

Marktzahlen zu diesem Artikel

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 17.12.15:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?