Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Richter finden keine Geldwäsche bei Breitband-Managern

21.10.13 Silvio Scaglia Silvio Scaglia in Expertenprofilen nachschlagen , Gründer des Telekomproviders Fastweb zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , der seit 2007 zum Schweizer Telko-Riesen Swisscom zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser gehört, ist in erster Instanz freigesprochen worden vom Vorwurf der internationalen Geldwäscherei. Der Vorwurf (iBusiness berichtete) steht seit 2010 im Raum.

Scaglia musste neun Monate Hausarrest über sich ergehen lassen und saß weitere drei Monate im Gefängnis. Andere Fastweb-Manager wurden allerdings verurteilt, wie Inside-IT zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser meldet.

(Autor: Joachim Graf)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

In diesem Beitrag genannt:

Personen: Silvio Scaglia
Firmen und Sites: fastweb.ch inside-it.ch swisscom.ch
Tags: Schweiz Urteil
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 21.10.13:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?