Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern

Unternehmen fürchten den Datenklau aus der Cloud

22.03.12 Machte die Cebit noch Datensicherheit und die Cloud zu einem zentralen Messethema, so beurteilen IT-Experten im Nachgang netzbasierte Speicherservices überwiegend skeptisch. Aus Angst vor Spionage oder Datenverlust verweigern sich die meisten Unternehmen solchen Services. Dies belegt die Befragung des aktuellen buw Expertenmonitors zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser unter 100 IT-Leitern mittelständischer Unternehmen.

Wenn es um Geschäftsgeheimnisse geht, erteilen die befragten Unternehmen der Cloud eine klare Abfuhr:

  • 94 Prozent würden als sensibel eingestufte Daten nicht in externen Speichern ablegen.
  • Dementsprechend glauben auch nur sieben der 100 Befragten, Daten seien in der Cloud sicherer aufgehoben als auf dem eigenen Firmenserver.
  • Gut zwei Drittel der IT-Verantwortlichen fürchten Datenspionage, 50 Prozent sorgen sich gar vor Informationshehlerei.
  • 42 beziehungsweise 27 der 100 interviewten Experten sehen Datenverlust oder Virenbefall als konkrete Gefahr in der Cloud, und
  • acht Prozent befürchten Zugriffsprobleme im Falle unzureichender Internetverbindungen.

Nur 38 Prozent der befragten IT-Spezialisten vertrauen Cloud-Diensten in puncto Datenschutz. Daran hat auch der öffentliche Aufmarsch der Branche auf der diesjährigen Cebit nichts geändert. Nur einer der Umfrageteilnehmer hatte nach der weltgrößten Computermesse eine andere Meinung über Cloud Computing als zuvor. Unabhängige und validierte Auszeichnungen, wie etwa das BSI-Zertifikat ISO 27001 auf der Basis von IT-Grundschutz, können Auftraggebern eine wichtige Orientierung bei der künftigen Wahl eines Outsourcing-Partners geben.

Auch mit Blick auf mögliche Ersparnisse durch externe Datenspeicherung können gängige Cloud-Services noch nicht punkten. Viele der Befragten schätzen die Kosten eigener und externer Speicher als etwa gleich hoch ein. Völlig unakzeptabel finden die Unternehmen werbefinanzierte Speicher - zumindest für den Businessbereich - wie sie derzeit von Google zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und Microsoft zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser angeboten werden.

(Autor: Markus Howest)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 22.03.12:
Premium-Inhalt Zukunft der Arbeit (3): Die Auflösung der Zeit (22.03.12)
Premium-Inhalt Keine Entfremdung (22.03.12)
Internet-Wirtschaft in Deutschland 75 Milliarden schwer (22.03.12)
Drei von vier Deutschen machen regelmäßig den Lügen-Klick (22.03.12)
Studie: Interaktive Anzeigen wirken besser als statische (22.03.12)
Google beherrscht knapp zwei Drittel des deutschen Werbemarktes (22.03.12)
Die wirkliche Zahl der Google-Plus-Profile - und warum jedes achte eine Hohlfrucht ist (22.03.12)
Twitter bringt mehr "Promoted Tweets" aufs Smartphone (22.03.12)
Unternehmen fürchten den Datenklau aus der Cloud (22.03.12)
Fifa launcht eigenen Fußball-Kanal auf YouTube (22.03.12)
Cloud-Umfrage: Spannungen zwischen Business und IT-Teams entschärfen (22.03.12)
Adobe und Hybris kooperieren im E-Commerce (22.03.12)
Durchsuchbare Welt: Google integriert Regenwald-Tour in Streetview (22.03.12)
Big-Data-Lösung: Adobes Marketing Suite sagt jetzt auch Trends voraus (22.03.12)
Bitkom bietet neues Ausbildungskonzept im Datenschutz (22.03.12)
20jähriger wird Onlinemarketing-Referent an zwei Hochschulen (22.03.12)
BBDO Proximity Düsseldorf unter neuer Führung (22.03.12)
Adobe stellt neuen sozialen Teil der Digital Marketing Suite vor (22.03.12)
Sinnerschrader Mobile baut Kreativteam aus (22.03.12)
Exelution stärkt Business-Development-Team (22.03.12)
Autoscout24 Media plant Ausbau der Onlinevermarktung (22.03.12)
Europcar treibt ECommerce-Geschäft an (22.03.12)
Award prämiert die besten Corporate Films und Videos (22.03.12)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?