Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern

Umfrage: Online-Jobbörsen sind unverzichtbar für die Personalsuche

15.11.11 Online-Jobbörsen sind das wichtigste Medium bei der Personalsuche von Unternehmen. Das hat eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Hightech-Verbands Bitkom zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser unter 1.500 Firmen aller Branchen ergeben. Danach veröffentlichen im laufenden Jahr 79 Prozent der Unternehmen offene Stellen in Jobbörsen wie Stepstone zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , Monster zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser oder Jobscout24 zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen . Im Vergleich zum Vorjahr ist das ein Anstieg um acht Prozentpunkte. Gleichzeitig etablieren sich Online-Netzwerke bei der Suche nach neuen Mitarbeitern. Ein Drittel aller Unternehmen publiziert offene Stellen in Communitys wie Facebook zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , StudiVZ zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser oder Xing zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen . Im Vorjahr waren es 29 Prozent, vor zwei Jahren lediglich zwölf Prozent.

 (Bild: Bitkom)
Bild: Bitkom
Viele Unternehmen fahren mehrgleisig: So geben zwei Drittel der befragten Unternehmen an, drei oder mehr Medien für Stellenanzeigen parallel zu nutzen. Dabei setzen die Personalabteilungen auf einen Mix aus Online- und Printmedien.

Laut Umfrage veröffentlichen 69 Prozent der Firmen Jobangebote auf der eigenen Website und 28 Prozent nutzen branchenspezifische Online-Jobbörsen. Trotz des Trends, freie Jobs online auszuschreiben, können auch Anzeigen in Printmedien zulegen: 58 Prozent der befragten Unternehmen schalten Stellenanzeigen in Printausgaben von Zeitungen (Vorjahr: 55 Prozent) und 22 Prozent in Print-Fachmagazinen.

(Autor: Markus Howest)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

www.kennziffer.com GmbH

Wir sind spezialisiert auf innovative eBusiness Lösungen unter Einsatz des marktführenden Open Source Content Management Systems TYPO3. Unsere Erfahrung aus mehr als 16 Jahren Webentwicklung und dutzenden erfolgreich realisierten Projekten macht uns zu Ihrem Partner für die Realisierung von Internet, Intranet oder Extranet-Lösungen, für Portale und Mobile Anwendungen. Als Gold Member der TYP...

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 15.11.11:
Premium-Inhalt Studie: Wie viele deutsche Unternehmen tatsächlich E-Commerce machen (15.11.11)
Premium-Inhalt ECommerce-Trends: Monetarisierung und Granularisierung (15.11.11)
Die Beweisfotos der 20-Jahres-Fete: Sex, Drugs, Rock'n'Roll und die halbe Wahrheit (15.11.11)
20 Gründe, warum Menschen kaufen (15.11.11)
Trends im Onlinehandel 2012 (15.11.11)
Umfrage: Online-Jobbörsen sind unverzichtbar für die Personalsuche (15.11.11)
Googles gekappte Keyword-Informationen: Das sind die Auswirkungen (15.11.11)
Xing erzielt 20 Prozent mehr Umsatz (15.11.11)
Studie:Twitter vekommt zur Link-Schleuder (15.11.11)
Tomorrow Focus steigert Umsatz und Ergebnis deutlich (15.11.11)
Goldman-Sachs-Analyst prophezeit Probleme für das iPad (15.11.11)
Studie: Hoher Nachholbedarf für Versicherungen bei Facebook (15.11.11)
Game "World of Warcraft" sinkt in der Abo-Gunst (15.11.11)
Warren Buffet wird Großaktionär bei IBM (15.11.11)
Vertical Techmedia übernimmt die Vermarktung von Testsieger.de (15.11.11)
Vielen Unternehmen bereitet Datenflut Kopfzerbrechen (15.11.11)
Pegasystems: CRM kann jetzt auch Social Media (15.11.11)
Adtelligence: Buchungsplattform für Facebook-Anzeigen (15.11.11)
Disney kauft Mütter-Blogplattform (15.11.11)
AdCloud bietet geo-getargetete Performance-Kampagnen an (15.11.11)
Mediaplus Gruppe gewinnt Initiative-CEO Volker Helm (15.11.11)
Initiative beruft neuen CEO (15.11.11)
MEC erweitert Geschäftsführung (15.11.11)
Criteo baut deutsches Team aus (15.11.11)
Adconion Media Group kauft Bewegtbildvermarkter Smartclip (15.11.11)
Deutsche Agenturen gewinnen bei den London International Awards (15.11.11)
Startschuss für die New York Festival International Advertising Awards (15.11.11)
Award prämiert den größten Fail im Social Web (15.11.11)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?