Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Tourismus: Google startet Reise-Agenten 'Trips'

20.09.16 Suchmaschinenriese und Agenten-Vorreiter Google bringt einen virtuellen Helfer für Touristen und Reisende in die App Stores: Google Trips zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser fungiert für hunderte Städte weltweit als Fremdenführer, reserviert Restaurants und schlägt Hotels vor.

  (Bild: Google Play/Screenshot)
Bild: Google Play/Screenshot
Für alle weiteren möglichen Reiseziele holt sich die App Infos aus dem Kartendienst Maps. Sie organisiert Reiseunterlagen aus dem Postfach des Nutzers und macht diese und alle anderen Infos auch offline verfügbar (hilfreich bei der nicht immer leichten WLAN-Situation auf Reisen). Google vereint damit auf der Plattform der Agentenlösung zahlreiche bereits bekannte Dienste wie Karten, Mails, Navigation und Bewertungen.

Um der App einen Revenuestream einzubauen, braucht Google nicht sonderlich kreativ sein: Hier könnte der Suchmaschinenriese einfach auf ein SEA-ähnliches System wie bei seinen Produktsuchen setzen, bei dem die Anbieter (in diesem Fall von touristischen Dienstleistungen) optimierte Daten verfügbar machen und dann auf eine Platzierung in den Vorschlägen des Agenten bieten.

(Autor: Sebastian Halm)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 20.09.16:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?