Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Internationaler Preis- und CPC-Vergleich: Marge in Frankreich und Italien bei Haushaltswaren am größten

18.12.13 Nischenprodukte aus dem Long-Tail bieten im internationalen E-Commerce zum Teil erheblich höhere Margen als in Deutschland. Das geht aus dem monatlich erscheinende internationalen Preisindex zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser hervor, der gemeinsam von Salesupply zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und Shopanbieter.de aufgelegt wird. Er zeigt bei verschiedenen Produkten regelmäßig deutlich unterschiedliche Marktpotentiale im europäischen E-Commerce.

So ist beim Mülleimer 'Brabantia Touch Bin' in Italien und Frankreich der CPC nur halb so hoch als beispielsweise in England, der Endverkaufspreis ist jedoch ein Fünftel höher. Auch in Deutschland lassen sich beispielsweise trotz einem um 50 Prozent höheren CPC nur niedrigere Erlöse realisieren.

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren
Verkaufspreis und CPC in Deutschland, Frankreich, Niederlanden, Polen, Dänemark,Finnland, Schweden, Italien, Spanien und UK
(chart: Salesupply/Shopanbieter.de)


Der Dezember-Vergleich zeigt rentable Optionen zu Produkten aus den Sparten Videospiel-Konsolen, Haushalt/Küche, Uhren und Spielzeug auf.

Denn neben höheren Verkaufspreisen und niedrigeren Marketingkosten sehen die Marktanalysten der Salesupply AG weitere bedeutsame Vorteile in anderen europäischen Märkten. So sind die rechtlichen Rahmenbedingungen im Ausland meist erheblich weniger komplex als in Deutschland. Auch die Erwartungshaltung der Konsumenten hinsichtlich Rechnungskauf, einer möglichst versandkostenfreien Lieferung und Rücksendung im Retourenfall, sowie eines großzügigen Rückgaberechts ist in anderen Ländern nicht oder nur deutlich abgeschwächt vorhanden.

(Autor: Joachim Graf)

Marktzahlen zu diesem Artikel

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 18.12.13:
Premium-Inhalt Interaktiv-Trends 2014 (7): Content-Marketing und Native Advertising (18.12.13)
Premium-Inhalt Wenn Unternehmen keine Medien mehr brauchen (18.12.13)
iBusiness-Adventskalender: Schwester, wir operieren! (18.12.13)
Payment-Fusion: Klarna übernimt die Sofort AG (18.12.13)
Studie: Infotainment und Assistenzsysteme beim Autokauf so wichtig wie Fahrleistungen (18.12.13)
Ende des World Wide Webs: Experten prognostizieren Zerschlagung des Internets (18.12.13)
Paid Content wächst: 2014 werden 6,8 Milliarden Euro Umsatz erwartet (18.12.13)
Studie: Personalisierung ist entscheidend für Online-Recherche und -Buchung (18.12.13)
Holidaycheck verschärft Verhaltenskodex für Hoteliers (18.12.13)
Onlinehandel wächst zu Weihnachten um 35 Prozent - Mode bricht ein (18.12.13)
Der Beweis: Der Weihnachtsmann produziert mit Industrie 4.0 (18.12.13)
90 Prozent der Affiliate-Marketer sehen Umsatzwachstum im mobilen Affiliate-Marketing (18.12.13)
Multichannel-Studie: Onlineshopper gehen am liebsten zu Lidl (18.12.13)
Paid Content: Abo kostet im Schnitt acht Euro pro Monat (18.12.13)
Browserstudie: Individuelle Startseiten werden selten gewechselt (18.12.13)
Mobile Marketing: Freenet Group übernimmt Jesta Digital Group (18.12.13)
Zeitung 2017: Hybridzeitung als künftige Lösung (18.12.13)
Internationaler Preis- und CPC-Vergleich: Marge in Frankreich und Italien bei Haushaltswaren am größten (18.12.13)
Leitfäden E-Mail-Marketing und Digitaler Dialog stehen zum kostenfreien Download bereit (18.12.13)
Aus TWT wird die TWT Interactive Group (18.12.13)
André Pallinger wechselt zu Payback (18.12.13)
IT in Behörden: CIOs müssen Wandel zu digitalen Geschäftsmodellen anführen (18.12.13)
Finanzvorstand verlässt Ströer Media (18.12.13)
Neuer B2B-Marktplatz für cloudbasierte Software und Services startet in DACH (18.12.13)
Ex Spot-Media-Vorstand startet ECommerce-Agentur (18.12.13)
Apprupt stärkt den Bereich Media Sales (18.12.13)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?