Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
27 Methoden, wie Sie eine schlechte Agentur erkennen
Bild: Pixabay / Public Domain

27 Methoden, wie Sie eine schlechte Agentur erkennen

Schlechte Agenturen: Sie wissen die Zauberformel, bei Google auf Platz eins zu kommen, kennen alle geheimen Trends von Apple und Amazon und sind billiger als alle anderen - doch wenn man sie wieder loswerden will, wird es teuer: Mit dem 27-teiligen Frühwarnsystem erkennen Kunden schlechte Agenturen.

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Trackbacks / Kommentare
kein Bild hochgeladen Von: Jens Schmitz, april5 GmbH Relation Browser Zu: 27 Methoden, wie Sie eine schlechte Agentur erkennen 20.10.14
Das ist wirklich ein sehr oberflächlicher Artikel. Kriterien und Ausführungen, die einem Schülerpraktikum vielleicht gerade noch gerecht werden. :-/
kein Bild hochgeladen Von: Dr. Joachim Schuhmacher Expertenprofil , Controlling21 Relation Browser Zu: 27 Methoden, wie Sie eine schlechte Agentur erkennen 21.10.14
Die Qualität vieler Agenturen bei der Produktion ist inzwischen derart schlecht, dass ich meist blind 1.000 Euro darauf verwette, dass ich keine Stunde benötige, um einen Programmierfehler zu finden – Grundlage des erstens Semesters eines Informatik- oder Informationswissenschaftsstudiums. Von Ergonomie-, Rechtschreib-, Grammatik-, Stil-, Bild-, Zielgruppen-, Strategie etc. -Fehlern ganz zu schweigen.
Der Gipfel der schlechten Berater / Agentur zeigt sich dann, wenn man auf Fakten über hohe Fehlerzahlen die Antwort erhält: „Es gibt keine fehlerfreie Programmierung“, oder: „Um die Beseitigung evtl. Fehler kümmern wir uns in unseren zusätzlichen Dienstleistungen im späteren Schritt als SEO“
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 20.10.14:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?