Chatbots als Shopersatz? Make, buy or Integrate?
Wie die Zukunft der Online-Kommunikation zwischen Kunden und Unternehmen aussieht.
Whitepaper abrufen
In der virtuellen Konferenz 'Shopmarketing 2017' erfahren Sie von erfahrenen Praktikern Tipps, Tricks und strategische Hintergründe für erfolgreiches Marketing im E-Commerce.
Programm ansehen

Die 5 größten Produktivitätskiller in deutschen Büros

17.11.16 Multitasking ist der größte Bremsklotz im Arbeitsalltag. Nur 18 Prozent der Befragten können daher ihr volles Produktivitätspotential ausschöpfen. Überraschend: die "Generation 55+" ist belastbarer als die "Generation Y".

 (Bild: Pixabay / Schwartz-PR)
Bild: Pixabay / Schwartz-PR
Zu viele Dinge gleichzeitig erledigen, ist der größte Bremsklotz im Arbeitsalltag deutscher Büroangestellter. Dies ist das Ergebnis des "Digital Work Report 2016", in dem der Collaboration-Software-Anbieter Wrike zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser in einer repräsentativen Befragung untersucht hat, wie hoch Büroangestellte in Deutschland, Großbritannien und Frankreich ihre Arbeitsbelastung einschätzen, welche Faktoren die Produktivität einschränken und welche Mitarbeiter besonders unter den Produktivitätskillern leiden.

Auf die Frage, ob die Arbeitsbelastung im Vergleich zu Vorjahr zugenommen hätte, antwortete ein Viertel der Befragten in Deutschland, dass sie "signifikant zugenommen" hätte (Großbritannien: 20 Prozent, Frankreich 32 Prozent). Für 47 Prozent der Deutschen ist sie "leicht angestiegen" (Großbritannien: 38 Prozent, Frankreich 45 Prozent).

Insgesamt registrieren drei Viertel der befragten Deutschen einen Anstieg der Arbeitsbelastung. Bei der Optimierung der eigenen Produktivität gibt es aber noch Potential: So sind nur 18 Prozent der Befragten der Meinung, ihr volles Produktivitäts-Potential auszuschöpfen. Unter Büroangestellten in Frankreich und Großbritannien sind sogar jeweils nur 15 Prozent der Meinung, maximal produktiv zu sein.

Außerdem fällt auf, dass die Generation 55+ besonders belastbar und produktiv ist: Im Vergleich zur "Generation Y" hat sich die Arbeitsbelastung in den Augen älterer Angestellter im Vergleich zum Vorjahr deutlich weniger erhöht

Die Top 5 Produktivitätskiller in Deutschland sind:
  1. Zu viele Dinge gleichzeitig erledigen
  2. Zu viele E-Mails
  3. Zu viele ineffiziente Meetings
  4. Schlechte Kommunikation mit dem Vorgesetzten oder im Team
  5. Nicht auffindbare Informationen

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren

(Autor: Dominik Grollmann)

Marktzahlen zu diesem Artikel

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 17.11.16:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?