Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen
Das Internet ist nicht kaputt, Sascha!
Bild: Mike Fink/pixelio.de

Das Internet ist nicht kaputt, Sascha!

Es ist ein Irrtum, Snowden und die NSA, Dobrinth und Google, Facebook und Assad dafür verantwortlich zu machen, dass das Internet doch nicht der große Menschheitsbefreier ist. Es ist alles viel komplizierter. Und einfacher.

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Trackbacks / Kommentare
kein Bild hochgeladen Von: Britta Burmester Zu: Das Internet ist nicht kaputt, Sascha! 28.01.14
Auch wenn sich Sascha Lobo mit seinem Artikel als ziemlich naiv geoutet hat - das Kernproblem wird im Artikel von Hr. Graf elegant umschifft. Es geht nicht darum, dass Machthaber Internetcafés schließen. Sondern darum, dass Maschinen unter Verwendung von von statistischen Wahrscheinlichkeiten Profile von Menschen erstellen. Dass Individuen zu Verdächtigen werden, weil sie die "falschen" Websites besucht oder Dienste genutzt haben. Und vielleicht Facebook-Freunde haben, die Feunde von Freunden von Verdächtigen sind. Computer können unser Umfeld wesentlich detailierter analysieren als wir. Selbst wenn wir vorbildlich, sauber und unverfänglich agieren wollten, wir hätten es nicht voll unter Kontrolle.
Joachim Graf Von: Joachim Graf Expertenprofil , HighText Verlag Relation Browser Zu: Das Internet ist nicht kaputt, Sascha! 29.01.14
Wir haben es nie unter Kontrolle, wir hatten es nie unter Kontrolle und wir werden es auch nie unter Kontrolle haben. Diese Privatheit war ein Kampfbegriff des Bürgertums gegen den Feudalstaat und war dennoch immer eine Illusion.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 28.01.14:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?