Das iBusiness-Dossier stellt kostenlos die wichtigsten Entwicklungen für den E-Commerce der Zukunft vor - von Chatbots und Künstlicher Intelligenz bis zu Internet der Dinge und agilem Marketing.
Hier kostenlos abrufen
Jetzt verfügbar: Die umfassende iBusiness-Studie für das nächste Vierteljahrhundert
Hier bestellen
Werbeumsätze: Internet killt Radio
Bild: SXC.hu/magda skale

Werbeumsätze: Internet killt Radio

Mit 1,5 Milliarden Euro Bruttoumsatz hat die Onlinewerbung das Medium Radio überholt, wie neue Nielsen-Zahlen zeigen. Damit bestätigt Nielsen nicht nur die von Thomson Media Control für den BITKOM erhobenen Daten, sondern legt noch 200 Millionen auf deren Schätzung drauf.

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!

Marktzahlen zu diesem Artikel

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

blindwerk - neue medien

Was blindwerk - neue medien macht, ist schnell erzählt: Wege ins und durchs Internet ebnen und begleiten und so die digitale Kundenansprache verbessern und Marktanteile im Web erzeugen. Gut finden das u.a. brandeins, John Deere, BG Holz und Metall, ZEW, Karamalz, Park Brauerei, Stadt Ludwigshafen, Touratech, BG Klinik Ludwigshafen, Denios und Callwey.

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 20.01.09:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?