Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Social-Media-Apps werden deutlich weniger genutzt

08.06.16 Social-Media-Apps gehören zu den beliebtesten und am stärksten genutzten mobilen Anwendungen. Aus der aktuelle Studie von SimilarWeb geht jedoch hervor, dass App-Installationen und Nutzungszahlen großer sozialer Netzwerke wie Facebook zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , Twitter zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Snapchat zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und Twitter zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser spürbar eingebrochen sind. Mit Ausnahmen.

  (Bild: Gerd Altmann/Pixabay)
Bild: Gerd Altmann/Pixabay
Die Ergebnisse der Studie Social Media App Usage Down Across the Globe zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser zeigen, dass in Deutschland zumindest die Nutzungsdauer von Facebook stabil geblieben ist, während sie bei Instagram zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser (ca. -3 Minuten), Snapchat (ca. -1 Minute) und Twitter (-2 Minuten) zurückgeht. Damit haben sich Nutzer in der Facebook-App im Schnitt 31 Minuten, in Instagram rund 20 Minuten, in Snapchat rund 12 Minuten und in Twitter nur noch 9 Minuten aufgehalten. Obwohl Facebook intensiver genutzt wird, ist jedoch die Zahl der App-Installationen des Netzwerkes zurückgegangen. Instagram, Snapchat und Twitter konnten trotzdem etwas zulegen.

Laut Studie ist der Rückgang der Social-App-Nutzung vor allem ein Problem der kleineren Netzwerke. Denn auch im Ländervergleich wird Facebook mit großem Abstand am häufigsten genutzt. Eingebrochen um bis zu 11 Minuten ist jedoch die Nutzungsdauer von Facebook in Großbritannien und den USA. Und das trotz stabiler Installationen. Insgesamt hatte Facebook aber auch in diesen Ländern die geringsten Verluste bei der Nutzungsdauer zu beklagen.

(Autor: Susan Rönisch)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 08.06.16:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?