Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Google will Web-Apps einen Turbo verpassen

 (Bild: Google Maps)
Bild: Google Maps
15.04.10 Durch eine Priorisierung von XMLHttpRequest-Abfragen will Google webbasierte Applikationen deutlich schneller machen. Das schlägt zumindest der Chrome-Entwickler Mike Belshe vor zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser . Das HTML-Objekt XMLHttpRequest ist quasi der grundlegende Baustein der Ajax-Technologie (Asynchronous Javascript and XML), bei dem Daten in ein Webseite im Hintergrund nachgeladen werden, ohne dass die ganze Webseite neu geladen werden muss. Google habe mit einer solchen Priorisierung von allem bei den Google Maps bereits sehr gute Erfahrungen gemacht.

(Autor: Peter Koller)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Tags: Web-Apps
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 15.04.10:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?