Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

Amazon öffnet sein Video-Netzwerk: Angriff auf das Pay-TV-Territorium

05.08.16 Onlinehandlesriese Amazon expandiert weiter auf dem TV-Markt und stößt ins Territorium der TV-Provider und Pay-TV-Anbieter vor.

  (Bild: Samsung)
Bild: Samsung
Amazon will nun auch externen, unabhängigen Anbietern von Bewegtbildinhalten sein Video-Netzwerk öffnen. Damit würde das Amazon Prime Video zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser zu einer - deutlich niedrigpreisigeren - Plattform zur Verbreitung von Inhalten, als es die Konkurrenz der Pay-TV-Anbieter und TV-Provider ist, die bisher diese Inhalte an den Zuschauer bringt.

Externe Bewegtbildanbieter, wie sie Amazon damit ins Visier nimmt, können kleine TV-Netzwerke oder -Produktionen sein, die bisher ihre Formate etwa über Sky zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser oder zubuchbare TV-Pakete der Provider an die Zuschauer bringen. Damit hätten die Inhalte-Anbieter Zugriff auf das große Netzwerk von Amazon und müssten nicht erst Reichweiten generieren, urteilt Spiegel Online zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser . Der große Nachteil wäre die Frage nach der Monetarisierung: Mit 49 Euro im Jahr ist Amazons Videodienst so günstig, dass im Grunde nicht viel für die einzelnen Anbieter abfallen kann.

(Autor: Sebastian Halm)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 05.08.16:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?